Vorabmotiv zu "Das Wintermärchen

Live im Kino: Ballett „Das Wintermärchen“ aus London

In Shakespeares schillernder Welt

Am 28. Februar wird Christopher Wheeldons Choreografie „Das Wintermärchen“ um 20:15 Uhr weltweit live im Kino gezeigt weiter

Chor und Orchester des Collegium Vocale Gent

Das Collegium Vocale Gent im Porträt

Gemeinsam gewachsen

Wenige Vokalensembles von internationalem Rang sind so eng mit ihrem Leiter verbunden wie das Collegium Vocale Gent mit seinem Gründer Philippe Herreweghe weiter

Jean-Philippe Rameau. Stich von Louis Joseph Masquelier, 1779

Die Harmonielehre von Rameau auf Deutschlandfunk Kultur

Musikalisches Ordnungssystem

Heute Abend widmet sich Deutschlandfunk Kultur um 22 Uhr den musiktheoretischen Schriften des französischen Barockkomponisten Jean-Philippe Rameau weiter

Szenenbild aus "Das Rheingold"

Opern-Kritik: Oper Chemnitz – Das Rheingold

„Wollt ihr den totalen Konsum?“

(Chemnitz, 3.2.2018) Das erste von vier verschiedenen weiblichen Regieteams zeigt konsequent wie beklemmend den „Ring“-Vorabend als Zivilisationsdämmerung im Warenrausch weiter

Szenenbild aus "West Side Story"

Werk der Woche – Bernstein: West Side Story

Shakespeare in New York

Am Broadway hatte Bernsteins „West Side Story“ 1957 einen etwas holprigen Start. Erst durch die Verfilmung trat das Musical seinen Siegeszug um die Welt an weiter

Antonín Dvořák

Themenabend auf arte: Musiker im Exil

Auf den Spuren von Dvořák und Schnabel

Heute Abend überträgt arte um 17:35 Uhr live das Konzert der Folle Journée aus Nantes. Um 23:05 Uhr folgt eine Doku über Artur Schnabel, einem Musiker im Exil weiter

Rossballett zu Mozarts Requiem

TV-Tipp: Mozarts Requiem als Rossballett auf 3sat

Unkonventionelle Protagonisten

Heute Abend strahlt 3sat erstmals die Bartabas-Choreografie von Mozarts Requiem als Rossballett von der Mozartwoche 2017 um 22:05 Uhr im Fernsehen aus weiter

Szenenbild aus "Aladdin"

Musical-Kritik: Stage Theater Neue Flora – Aladdin

Märchenhafter Orient

(Hamburg, 31.1.2018) Schmissige Rhythmen und eine farbenfrohe High-Tech-Welt – mit Disneys „Aladdin“ perfektioniert Stage Entertainment das Unterhaltungssegment weiter

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und Mariss Jansons

Radio-Tipp: Konzert mit Mariss Jansons live auf BR-Klassik

Ein kühner musikalischer Bogen

Heute Abend überträgt BR-Klassik um 20:05 Uhr das Konzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons live im Radio und im Internet weiter

Stefanie Buller

Cello-Glück in Bremen

Fürs Cello ist man nie zu alt

Als Erwachsener Cello zu lernen, muss nicht unbedingt mühsam sein. Das zumindest sagt Stefanie Buller die mit ihren Kursen Cello-Glück vor allem auf Entspannung setzt weiter

Maximilian Hornung

Das Publikum des Jahres 2017

Das ist die Jury

Am 16. Februar wird die Jury des Publikum des Jahres in Hamburg tagen und entscheiden, wer der glückliche Gewinner des Wettbewerbs ist. Heute verraten wir, wer zur Jury gehört weiter

Paul Hindemith, 1923

Klassik meets Jazz: Paul Hindemiths „Ragtime (wohltemperiert)“

Vatermord!

Mit seinem Orchesterstück „Ragtime (wohltemperiert)“ wagte sich Paul Hindemith als erster Komponist an eine verjazzte Bearbeitung von Johann Sebastian Bachs Musik weiter

Chorkonzert in St. Petri

Radio-Tipp: Collegium vocale St. Petri auf Deutschlandfunk Kultur

Für hohen Anspruch ist man nie zu alt

Heute Abend beschäftigt sich Deutschlandfunk Kultur um 22 Uhr mit dem einzigartigen Seniorenchor Collegium vocale St. Petri aus Hamburg weiter

Szenenbild aus "Falstaff"

Opern-Kritik: Luzerner Theater – Falstaff

Animalisch anarchisch

(Luzern, 27.1.2018) Benedikt von Peter gelingt ein Quantensprung in der Inszenierungsgeschichte von Verdis bitterböse gewitztem Schwanengesang weiter

Tan Dun

Tan Dun bei den Dresdner Musikfestspielen

Alles kommt wieder

Tan Dun verknüpft in seinem opulenten Auftragswerk Buddha Passion die christliche Passionsgeschichte mit den Lehren Buddhas weiter

Szenenbild aus "Die Walküre"

Opern-Kritik: Deutsche Oper am Rhein – Die Walküre

Regie-Rätsel

(Düsseldorf, 28.1.2018) Altmeister Dietrich Hilsdorf beschert den Wagnerianern attraktive, doch durchgängig schwer verdauliche Irritationen weiter