Peter Krause

Artikel

Das Ravenna Festival im Porträt

„Wir haben einen Traum“

Cristina und Riccardo Muti laden nicht nur Weltstars zum Ravenna… weiter

Opern-Kritik: Staatsoper unter den Linden – Tristan und Isolde

Tristans Trennungs-Traumata

(Berlin, 18.2.2018) Daniel Barenboim und Dmitri Tcherniakov lesen Wagner mit… weiter

Kirchenmusikdirektor Christoph Schoener im Interview

„Woanders ist es toll, aber im Michel ist es toller“

Mit dem Chor St. Michaelis kann Christoph Schoener ein immenses… weiter

Opern-Kritik: Luzerner Theater – Falstaff

Animalisch anarchisch

(Luzern, 27.1.2018) Benedikt von Peter gelingt ein Quantensprung in der… weiter

Opern-Kritik: Opéra de Lyon – Der Kreidekreis

„Me too“ auf der Opernbühne

(Lyon, 20.1.2018) Im „Opernhaus des Jahres“ wird bewiesen: Der sexuelle… weiter

Opernregisseur Calixto Bieito im Porträt

Jenseits der Komfortzone

Ihm eilt der Ruf des Skandalregisseurs und Scharfmachers voraus, doch… weiter

OPERN-KRITIK: Bayerische Staatsoper – IL TRITTICO

Nervenbahnen-Musik

(München, 27.12.2017) GMD Kirill Petrenko erfindet Puccini auf geniale Weise… weiter

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – Märchen im Grand Hotel

Halbgare Wiederbelebung

(Berlin, 17.12.2017) Der ungarisch-jüdische Operettenmeister Paul Abraham hat zwar Ohrwurm-Qualitäten,… weiter

Opern-Kritik: Oper unter den Linden – L'Incoronazione di Poppea

Die Monteverdi-Erfüllung

(Berlin, 10.12.2017) Der Urvater der Gattung Oper beschert der wiedereröffnen… weiter

Opern-Kritik: Oper Stuttgart – Medea

Sex mit der Ex

(Stuttgart, 8.12.2017) Ein immer noch streitlustiger Peter Konwitschny entdeckt die… weiter

Opern-Kritik: Ravenna Festival – Cavalleria Rusticana / I Pagliacci

Italienischer Verismo-Rap

(Ravenna, 17/18.11.2017) Cristina Mazzavillanti Muti inszeniert die Verismo-Zwillinge mit fantastischem… weiter

Opern-Kritik: Grand Théâtre de Genève – Fantasio

Märchenliebe in kriegerischen Zeiten

(Genf, 3.11.2017) Offenbachs politisch ambitionierte Melange der Opéra Comique muss… weiter

Opern-Kritik: Opéra de Lyon – War Requiem

Oper als Erinnerungsarbeit

(Lyon, 21.10.2017) Das „Opernhaus des Jahres“ eröffnet mit einer eindringlichen… weiter

ECHO Klassik 2017: Joyce DiDonato

Mit dem Furor der Unbedingtheit

Mezzosopranistin Joyce DiDonato bekehrt selbst hartgesottene Verächter virtuoser Vokalgirlanden des… weiter

Finale des Gesangswettbewerbs „Neue Stimmen“

Die Messe des Operngesangs

(Gütersloh, 15.10.2017) Die Bertelsmann Stiftung veranstaltet seit 30 Jahren einen… weiter

Opern-Kritik: Oper Köln – Tannhäuser

Huren und Heilige

(Köln, 24.9.2017) Patrick Kinmonth bebildert Wagner auf der Breitwandbühne, François-Xavier… weiter

Maria Callas zum 40. Todestag

Singen auf der Rasierklinge

Vor 40 Jahren erlag mit Maria Callas die signifikanteste Sängerin… weiter

Opern-Kritik: Luzerner Theater – Le Grand Macabre

Warten auf den Weltuntergang

(Luzern, 8.9.2017) György Ligeti gibt die perfekte Steilvorlage für die… weiter

Opern-Kritik: Bregenzer Festspiele – Moses in Ägypten

Der Spielmacher namens Gott

(Bregenz, 31.7.2017) Lotte de Beer und den Puppenspielern von „Hotel… weiter

Opern-Kritik: Opernfestspiele Heidenheim – Der fliegende Holländer

Senta, das störrische Gothic-Girl

(Heidenheim, 28.7.2017) Georg Schmidtleitner und Marcus Bosch wagen Wagner auf… weiter