Szenenbild aus "Le Nozze die Figaro"

Opern-Kritik: Le Nozze di Figaro – Oper Köln

Prima la Musica?

(Köln, 21.5.2017) François-Xavier Roth entfacht ein wahres Wunder an Musizierfreude, doch Emanuelle Bastet weiß sie in ihrer Inszenierung nicht zu nutzen weiter

Szenenbild aus "Norma"

Opern-Kritik: Staatstheater Nürnberg – Norma

Es lodert das Feuer des Belcanto

(Nürnberg, 13.5.2017) Marcus Bosch dirigiert einen stürmischen Bellini, Stéphane Braunschweig illustriert ihn mit französischer Noblesse weiter

Claudio Monteverd, Gemälde von Bernardo Strozzi, ca. 1630

450. Geburtstag von Monteverdi

Der Revolutionär

Claudio Monteverdi, dessen Geburtstag sich im Mai zum 450. Mal jährt, hat mit radikalen Erneuerungen die Musikgeschichte in neue Bahnen gelenkt weiter

Szenenbild aus "Der Vampyr"

Opern-Kritik: Theater Koblenz – Der Vampyr

Ha, welche Lust!

(Koblenz, 6.5.2017) Heinrich Marschners 190 Jahre Ex-Erfolgsoper auf Repertoiretauglichkeit geprüft weiter

Szenenbild aus "Così fan tutte"

Opern-Kritik: Grand Théâtre de Genève – Così fan tutte

Erotisch, entfesselt, emanzipatorisch

(Genf, 30.4.2017) Mit maximalen Drive inszeniert David Bösch Mozarts Oper „Così fan tutte“ in einer Bar der 50er-Jahre weiter

Szenenbild aus "Genoveva"

Opern-Kritik: Nationaltheater Mannheim – Genoveva

Nichts ist, wie es scheint

(Mannheim, 29.4.2017) Yona Kim deutet Schumanns einzige Oper „Genoveva“ als tiefgründiges und doppelbödiges Seelendrama weiter

Szenenbild aus "Einstein on the Beach"

Opern-Kritik: Theater Dortmund – Einstein on the Beach

Drogentrip mit Philip Glass

(Dortmund, 23.4.2017) Regisseur Kay Voges wagt die Emanzipation von Robert Wilsons Uraufführungsinszenierung – und triumphiert weiter

Szenenbild aus "Die Frau ohne Schatten"

Opern-Kritik: Staatsoper Hamburg – Die Frau ohne Schatten

So sieht C-Dur aus

(Hamburg, 16.4.2017) Kent Nagano entfesselt einen schlank aufgehellten Strauss-Sog, Andreas Kriegenburg versteigt sich in den Ebenen des Werks weiter

Szenenbild aus "Parsifal"

Opern-Kritik: Landestheater Coburg – Parsifal

Wagner-Wahrheit

(Coburg, 9.4.2017) Regisseur Jakob Peters-Messer nimmt den Bayreuther Meister einfach mal ernst und triumphiert ebenso wie GMD Roland Kluttig weiter

Szenenbild aus "Parsifal"

Opern-Kritik: Nationaltheater Mannheim – Parsifal

Abstraktion aus Tradition

(Mannheim, 9.4.2017) Ein Bühnenweihfestspiel ganz im Wieland-Wagner-Stil feiert 60. Geburtstag weiter

Szenenbild aus "Die Frau ohne Schatten"

Opern-Kritik: Staatsoper Berlin – Die Frau ohne Schatten

Gehemmte, traurige Seele

(Berlin, 9.4.2017) Claus Guth betreibt Traumdeutung, Zubin Mehta liefert ein vordergründiges Fresko von Freuds Trieblehre weiter

Szenenbild aus "Die Meistersinger von Nürnberg"

Opern-Kritik: Das Meininger Theater: Die Meistersinger von Nürnberg

Am Schluss marschieren die Massen

(Meiningen, 7.4.2017) Intendant Ansgar Haag inszeniert ein scharf polarisierendes Meisterstück, GMD Philippe Bach holt Spielopern-Reichtum aus der Partitur weiter

Szenenbild aus "Turandot"

Opern-Kritik: Oper Köln – Turandot

Hörenswertes Spektakel

(Köln, 2.4.2017) Lydia Steier inszeniert Puccini doppelbödig und kunterbunt, auch Claude Schnitzler lässt am Pult keinen Effekt aus weiter

Szenenbild aus "The Gospel according to the other Mary"

Opern-Kritik: Oper Bonn – The Gospel according to the other Mary

Passioniert

(Bonn, 26.3.2017) Peter Sellars gelingt eine einzigartige Regiearbeit für John Adams' szenisches Oratorium weiter

Szenenbild aus "Tschick"

Opern-Kritik: Theater Hagen – Tschick

Buchillustration

(Hagen, 18.3.2017) Wolfgang Herrndorfs Roman-Bestseller macht Ludger Vollmer mühsam zur Oper weiter

Er ist wieder zurück: Jonas Kaufmann als Andrea Chénier an der Bayerischen Staatsoper

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper – Andrea Chénier

Jonas K. ist wieder da – endlich!

(München, 12.3.2017) Das Traumpaar der Oper, Anja Harteros und Jonas Kaufmann, glänzt im Vollbesitz seines vokalen Reichtum weiter