Szenenbild aus „Aida“ von den Salzburger Festspielen 2017

Opern-Kritik: Salzburger Festspiele – Aida

Mehr als ein reines Netrebko-Event

(Salzburg, 12.8.2017) Anna Netrebko glänzt bei der umjubelten Salzburger „Aida“, die sich musikalisch kaum überbieten lässt weiter

Szenenbild aus "Moses in Ägypten"

Opern-Kritik: Bregenzer Festspiele – Moses in Ägypten

Der Spielmacher namens Gott

(Bregenz, 31.7.2017) Lotte de Beer und den Puppenspielern von „Hotel Modern“ gelingt ein Geniestreich mit Rossini weiter

Szenenbild aus "Der fliegende Holländer"

Opern-Kritik: Opernfestspiele Heidenheim – Der fliegende Holländer

Senta, das störrische Gothic-Girl

(Heidenheim, 28.7.2017) Georg Schmidtleitner und Marcus Bosch wagen Wagner auf dem anderen Grünen Hügel – und gewinnen weiter

Szenenbild aus "Carmen"

Opern-Kritik: Bregenzer Festspiele – Carmen

Zigeuner lieben’s bunt

(Bregenz, 30.7.2017) Kaspar Holten bebildert Bizet mit spektakulären Effekten als massentaugliches Spiel auf dem See weiter

Szenenbild aus "Un giorno di regno"

Opern-Kritik: Opernfestspiele Heidenheim – Un giorno di regno

Rossini lässt grüßen

(Heidenheim, 27.7.2017) Festivalintendant Marcus Bosch und Regisseurin Barbora Horáková Joly entdecken den jungen Komödianten Verdi so frech wie hoch kompetent neu weiter

Otello/Macerata Opera Festival

Opernfestivals

Musik unterm Sternenzelt

Die zehn schönsten Opernfestivals Europas locken in diesem Sommer nach England, Frankreich, Italien, Deutschland und Österreich weiter

Ravenna Festival: italienisch-iranischen Orchester

Ravenna Festival – Verdi-Gala „The Roads of Friendship”

Hoch lebe der Verdi-Subtext!

(Ravenna, 8.7.2017) Wie Riccardo Muti mit Guiseppe Verdi den westöstlichen Handschlag wagt weiter

Szenenbild aus "Die Gezeichneten"

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – Die Gezeichneten

Das Leben ist eine Performance

(München, 7.7.2017) Ingo Metzmacher und Krzysztof Warlikowski addieren Schreker zum Exzess-Substitut weiter

Szenenbild aus "Anna Karenina"

Ballett-Kritik: Staatsoper Hamburg – Anna Karenina

Annas Albtraum

(Hamburg, 2.7.2017) John Neumeier trifft Tolstoi, choreografiert herrliche Pas de Deux und hinterlässt dennoch viele Fragezeichen weiter

Szenenbild aus "Geschichten aus dem Wienerwald"

Opern-Kritik: Theater Hagen – Geschichten aus dem Wiener Wald

Gelungener Ausstand

(Hagen, 24.6.2017) Der regieführende Intendant Norbert Hilchenbach verabschiedet sich nach zehn Jahren und einigen Etatkämpfen mit einem Ausrufezeichen weiter

Szenenbild aus "Das Rheingold"

Opern-Kritik: Deutsche Oper am Rhein – Das Rheingold

Spuren, Rätsel, Späße

(Düsseldorf, 23.6.2017) Dietrich W. Hilsdorf bietet originelle Lösungen in seinem „Ring“-Auftakt, der sehr neugierig auf die Fortsetzung macht weiter

Dresdner Festspiele, Aufführung von "Leonore"

Opern-Kritik: Dresdner Musikfestspiele – Leonore

Sensationell inspiriert

(Dresden, 18.6.2017) Ivor Bolton schärft grandios das Radikal-Kompromisslose des Ur-Fidelio zum Finale des 40. Jubiläum des Festivals an der Elbe weiter

Szenenbild aus "Hamlet"

Opern-Kritik: Glyndebourne Festival – Hamlet

To do or not to do?

(Glyndebourne, 11.6.2017) Der australische Komponist Brett Dean wagt sich an Shakespeares Drama um den Dänenprinzen – und triumphiert weiter

Szenenbild aus "A Midsummer Night's Dream

Opern-Kritik: Aldeburgh Festival – A Midsummer Night's Dream

Hymne an die Heimat

(Snape, 9.6.2017) Die grandios imaginative Jubiläumsinszenierung läutet die Britten-Festspiele 2017 ein weiter

Szenenbild aus "Jeanne d'Arc au bûcher"

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Jeanne d’Arc au Bucher

Verdreckte Anti-Utopie

(Frankfurt am Main, 11.6.2017) Schauspielerin Johanna Wokalek verkörpert Honeggers Jungfrau von Orleans herausragend weiter

Szenenbild aus "Walküre"

Rekonstruierte Inszenierungen

Blick in die Vergangenheit

Ruth Berghaus, Heiner Müller und Wolfgang Wagner sind lange tot - ihre rekonstruierten Inszenierungen sorgen jetzt aber erneut für Aufsehen weiter