Mirga Gražinytė-Tyla

Porträt Mirga Gražinytė-Tyla

„Santa Klaus, so viel Güte!”

Für Mirga Gražinytė-Tyla war es schon immer selbstverständlich, als Frau zu dirigieren. Zum Glück sehen das Ihre Förderer ebenso weiter

Lambert

Gesamtkunstwerk Lambert

Anonymität als Konzept

Sein Name – ein Pseudonym, seine Musik – kaum einzuordnen. Eines jedoch ist sicher: Lambert liefert Gesprächsstoff. Details zu seiner Person sind ebenso unbekannt, wie sein Gesicht. Der in Berlin lebende Musiker trägt bei öffentlichen Auftritten eine sardische Ledermaske weiter

Benjamin Grosvenor

Porträt Benjamin Grosvenor

Ganz entspannt

So intensiv sein Klavierspiel ist, so gelassen und bescheiden ist das Naturell von Benjamin Grosvenor. Ein Porträt über einen der vielversprechendsten Jungmusiker weiter

Edgar Moreau

Porträt Edgar Moreau

Cellist auf Mission

Der nette Hochbegabte von nebenan: Edgar Moreaus Wesen ist wie sein Cellospiel – leicht und unprätentiös weiter

Halle 424

Spielstättenporträt Oberhafenquartier

Culture Clash oder die Seele der HafenCity

Das Oberhafenquartier ist das neue Kultur- und Kreativquartier für Hamburg und steht mit seinem alternativen Industriecharme ganz im Kontrast zur schicken neuen HafenCity weiter

Joseph Moog

Joseph Moog im Porträt

Virtuose Schildkröte

Joseph Moog lehnte es ab, als Wunderkind vermarktet zu werden – und gehört nun zu den wichtigsten Pianisten seiner Generation weiter

Tanja Becker-Bender

Porträt Tanja Becker-Bender

Blick auf das Menschliche

Aus Schönklang und technischer Makellosigkeit entsteht für die Violinistin Tanja Becker-Bender noch lange keine Kunst - die muss man sich anders erarbeiten weiter

Christian Schmitt

Porträt Christian Schmitt

Weniger Ski-Unterwäsche

Christian Schmitt reist viel und spielt an den schönsten Orgeln der Welt. Inzwischen hat der Organist jedoch einen Grund, öfters daheim zu sein weiter

Chad Lawson

Feuilleton

Klassik für die Spotify-Generation

Beethoven Re:Loaded oder Vivaldi Recomposed sind nur einige der Projekte, in denen sich Musiker und zeitgenössische Komponisten der Musik großer klassischer Komponisten widmen, um sie in einem moderneren Klanggewand erscheinen zu lassen. Der amerikanische Pianist Chad Lawson leistet mit seinem Album „Bach Interpreted“ nun einen weiteren Beitrag zu dem Trend weiter

Maxim Vengerov

Porträt Maxim Vengerov

Star und Student

Maxim Vengerov packte das Glück stets am Schopf - auch dann, wenn die Chancen im Leben rar gesät waren weiter

Der Cellist mit den zwei Leben

Porträt Mstislaw Rostropowitsch

Der Cellist mit den zwei Leben

Wenn es einem Musiker gelang, mit seinem Instrument dem Menschen eine Stimme zu geben, dann Mstislaw Rostropowitsch weiter

Harriet Krijgh

Porträt Harriet Krijgh

Kein Wunderkind

In aller Bescheidenheit erarbeitet sich die 25-jährige Cellistin Harriet Krijgh großen Ruhm weiter

Ort des Geschehens: Das Kurhaus Badenweiler

Porträt Badenweiler Musiktage

Aus Liebe zur Musik

Hotelier Klaus Lauer ist das Herz der Badenweiler Musiktage. Bereits seit 1973 veranstaltete er im elterlichen Grandhotel Römerbad regelmäßig Musiktage, alles ganz auf eigenes finanzielles Risiko mit Schwerpunkt auf Neuer Musik weiter

Gerhard Oppitz

Porträt Gerhard Oppitz

Pilot mit Bodenhaftung

Kaum ein Pianist beherrscht ein so großes Repertoire so formvollendet wie Gerhard Oppitz. Nur eine Sache liegt ihm nicht: Eitelkeit weiter

Ran Jia

Porträt Ran Jia

Das Herz auf dem Tisch

Ihre große Liebe hat die Pianistin Ran Jia schon sehr früh entdeckt: Franz Schubert – seinetwegen zog sie sogar nach Europa weiter

London Philharmonic Orchestra

Porträt London Philharmonic Orchestra

Paradiesischer Sound aus London

Mit dem London Philharmonic Orchestra ist erstmals einer der großen englischen Klangkörper Orchestra in Residence in Dresden weiter

Wolfgang Emanuel Schmidt

Porträt Wolfgang Emanuel Schmidt

Ein Bayern-Fan in Berlin

Einst spielte Wolfgang Emanuel Schmidt am ersten Pult im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin – heute duelliert sich der 45-Jährige als Solist allenfalls noch mit Kollegen ... weiter

Lucas und Arthur Jussen

Porträt Lucas und Arthur Jussen

Nicht nachdenken!

Schon früh horchte die Klassikwelt auf, wenn Lucas und Arthur Jussen am Klavier saßen. Heute vermissen die beiden ihre kindliche Intuition – und spielen besser denn je weiter