Betörende Herbstklänge

CD-Rezension Thomas Hampson – Serenade

Betörende Herbstklänge

Noblesse in Momenten größter Sinnlichkeit und Leidenschaft in der Rhetorik: Maciej Pikulski bringt Thomas Hampson mit betörenden Herbstklängen zum Schweben weiter

Eingelöst

CD-Rezension Pretty Yende – Dreams

Eingelöst

Ein Traum: Pretty Yendes Stimme hat auch in der extremen Höhe Glanz und Rundung, die Koloraturen sind von Leben durchpulst weiter

Verwandlungskünstler

CD-Rezension Juan Diego Flórez – Mozart

Verwandlungskünstler

Juan Diego Flórez singt Mozart: weich, sensibel in der Ausdeutung der Wort-Ton-Beziehung, aber auch mit sehr viel Energie weiter

Humoristisches aus der Diktatur

Buch-Rezension Bob Ross – Dirigenten und andere Katastrophen

Humoristisches aus der Diktatur

In diesem Buch geht es um die Königsklässler der klassischen Musik: die Dirigenten – oder die Diktatoren, wie Bob Ross sie auch gerne nennt weiter

Melancholie und Glanz

CD-Rezension Marina Rebeka – Amor fatale

Melancholie und Glanz

Selten wohl sind Liebe und Leid so im Einklang wie in dieser Sammlung, gebannt durch Melancholie und Glanz weiter

Expressiv und ironisch

CD-Rezension Christian Gerhaher – Die schöne Müllerin

Expressiv und ironisch

„Die schöne Müllerin“ haben Christian Gerhaher und Gerold Huber um die von Schubert nicht vertonten Texte aus Wilhelm Müllers Gedichtzyklus erweitert weiter

Wenn Klassik Schule macht

Buch-Rezension – Der Bernstein-Effekt

Wenn Klassik Schule macht

In seinem Buch „Der Bernstein-Effekt“ untersucht Tobias Emanuel Mayer, welche Auswirkungen Schulbesuche von Klassikstars haben können weiter

Kraftvolles Selbstporträt

CD-Rezension Barbara Hannigan – Crazy Girl Crazy

Kraftvolles Selbstporträt

Barbara Hannigans erste CD, bei der sie ihre beiden Berufe – das Singen und das Dirigieren – verbindet, geht von Alban Bergs „Lulu“ aus weiter

Tänzerisch

CD-Rezension Alexandra Sostmann – Bach & Chopin

Tänzerisch

Alexandra Sostmann nimmt die Verbindungen zwischen Bach und Chopin ins Visier, konkret: die Aspekte des Tänzerischen weiter

Lebendiger Orchesterklang

CD-Rezension Mariss Jansons – Mahler: Sinfonie Nr. 5

Lebendiger Orchesterklang

Die Interpretation brilliert in Sachen Präzision und lebendigem Orchesterklang, leidet jedoch unter der überambitionierten Aufnahmequalität weiter

Hausbesuch

CD-Rezension Andreas Staier – Bach privat

Hausbesuch

Eigener Reiz: Alle Beteiligten gehen entspannt zu Werke und laden die herausgebrochenen Stückchen weder mit Botschaft noch mit Virtuosität auf weiter

Schwarzes Rauschen

CD-Rezension Frieder Bernius – Ligeti: Requiem

Schwarzes Rauschen

Eine begeisternde Aufnahme: Bernius setzt auf extreme dynamische Kontraste bei gleichzeitig möglichst entspanntem Musizieren weiter

Gelungener Abschluss

CD-Rezension Quartetto di Cremona – Beethoven Vol. VIII

Gelungener Abschluss

Der insgesamt schlanke, fast schon zarte Klang des Quartetto di Cremona bestimmt den Grundtenor dieser Einspielung weiter

Maestro des Mimikry

CD-Rezension Paul Potts – On Stage

Maestro des Mimikry

Ist das Klassik oder kann das weg? In seinem neuen Album trippelt der britische Castingshow-Tenor Paul Potts erneut durch die Musical- und Opernwelt weiter

Schlussanstieg

CD-Rezension Antje Weithaas – Bach & Ysaÿe 3

Schlussanstieg

Antje Weithaas' Interpretationen bewegen, weil sie, musikalisch perfekt, den Stücken ihre Eigen- und Widerständigkeit belässt weiter

Raffiniert

CD-Rezension James Feddeck dirigiert Georg Schumann

Raffiniert

James Feddeck und das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin spielen Georg Schumanns Werke voller Verve weiter

Ausgewogen

CD-Rezension Shirley Brill & Jonathan Aner – Sonatas

Ausgewogen

Jeder Ton klingt kostbar: Shirley Brill und Jonathan Aner scheinen ein musikalisches Geheimnis gleichzeitig zu verhüllen und offenzulegen weiter

Viel Wärme

CD-Rezension Jonas Kaufmann – L'Opéra

Viel Wärme

Warm, höhenstark, aber nicht gellend, mit gleichmäßig schwingendem Vibrato wirbt Jonas Kaufmann für die Musik von Gounod, Bizet und Co. weiter

Gefunden

CD-Rezension Horn Trios – Klieser, Bielow & Schuch

Gefunden

Felix Klieser, Andrej Bielow und Herbert Schuch musizieren mit hoch reflektierter Brillanz und einmaliger Lebendigkeit weiter

Kleopatra in Szene gesetzt

CD-Rezension Regula Mühlemann – Cleopatra

Kleopatra in Szene gesetzt

Die schweizer Sopranistin Regula Mühlemann fasziniert mit ihrer silbrig schimmernden, unglaublichen beweglichen Stimme und virtuosen Technik weiter