Radio-Tipp: Ein Jahr Elbphilharmonie auf NDR Kultur

Happy Birthday

Heute Abend widmet NDR Kultur um 20 Uhr der Hamburger Elbphilharmonie eine Sendung zum einjährigen Bestehen

Elbphilharmonie © Maxim Schulz

Elbphilharmonie im Morgenlicht

Wenn man mal von Stuttgart 21 und dem BER absieht, hat kaum ein Bau für soviel Aufregung gesorgt, wie der der Elbphilharmonie in Hamburg. Die Elphi, wie sie inzwischen überall liebevoll genannt wird, löste während ihrer Entstehungszeit Entrüstungsstürme aus: die Baukosten explodierten, die Jahre zogen dahin. Zwischenzeitlich gab es gar einen anderthalbjährigen Baustopp.

Erst durch das Eingreifen des (damals) neuen Bürgermeisters Olaf Scholz konnten sich die verkrachten Parteien, die an dem Projekt beteiligt waren, an einen Tisch setzen und einigen. Nach mehrjähriger Verzögerung (die Einweihung war ursprünglich für das Jahr 2010 vorgesehen), fand am 31. Oktober 2016 endlich die Bau- und Schlüsselübergabe statt. Am 11. Januar 2017 wurde die Elbphilharmonie mit dem Konzert „Zum Raum wird hier die Zeit“ feierlich eröffnet.

Erst gehasst, jetzt geliebt

Seitdem prägt die Elphi nicht nur das Hamburger Kulturleben entscheidend mit, sondern strahlt auch weit über die Grenzen der Hansestadt hinaus. Alle Konzerte sind im Handumdrehen ausverkauft, Public Viewings werden von den Bürgern begeistert aufgenommen und die öffentlich zugängliche Plaza wird täglich von bis zu 17.000 Menschen besucht. Nicht zu vergessen, dass hier das bereits jetzt schon legendär gewordene G20-Konzert stattfand.

Auch der renommierte ECHO Klassik wurde in diesem Jahr erstmals in der Elphi vergeben. Außerdem ist die Elbphilharmonie inzwischen auch ein Touristen-Magnet. Seitdem Hamburg „seine“ Elphi hat, überschlagen sich Zeitungen und Reiseführer mit Lobeshymnen auf die Hansestadt.

Phänomen Elphi

Zuerst verteufelt, jetzt heiß geliebt – dieses Phänomen muss der Elphi erst einmal jemand (oder etwas) nachmachen. Woher kommt der Umschwung in der Wahrnehmung? Wie konnte das Image derart gedreht werden? Und ist die Elbphilharmonie tatsächlich zu einem Ort für alle geworden?

Kurz vor dem ersten Geburtstag dreht sich in der Sendung „Welt der Musik“ heute Abend bei Marcus Stäbler alles rund um die Elbphilharmonie, wenn er auf den Geschichts- und Aufführungsspuren des Gebäudes wandelt.

Image-Film der Elphi:

concerti-Tipp:

Welt der Musik
„Die so sehr Begehrte“ – Ein Jahr Elbphilharmonie
Mo. 8.1., 20 Uhr
NDR Kultur

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *