Das Publikum des Jahres 2017

Auszeichnungen für Künstler und Musikwettbewerbe gibt es viele. Der Preis Das Publikum des Jahres soll zum ersten Mal die vielen Konzert- und Operngänger ehren, die so aktiv an unserem reichhaltigen Kulturleben teilhaben.

Ablauf und Teilnahmebedingungen für Veranstalter

1. Anmeldephase: bis 15.09.2017
2. Abstimmungsphase: 22.09. bis 15.11.2017
3. Bekanntmachung der Nominierten: 16.11.2017
4. Bewerbungsphase: bis 31.01.2018
5. Jurysitzung: Februar 2018
6. Bekanntmachung des Gewinners: 01.03.2018

1. Anmeldephase

Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt durch die Veranstalter formlos per Email an publikumdesjahres@concerti.de. Anmeldeschluss ist der 15.09.2017. Teilnehmen können Veranstalter von klassischen Konzerten und Oper aus dem deutschsprachigem Raum. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Abstimmungsphase

In der Abstimmungsphase haben Veranstalter haben die Möglichkeit, ihr Publikum zur Teilnahme am Publikumsvoting einzuladen. Egal ob Abonnenten, Newsletterempfänger oder Socialmedia-Kontakte: Jede Stimme zählt und zeigt, wie aktiv das Publikum ist. Der Hashtag #publikumdesjahres wird in einer Socialmedia-Kampagne für maximale Aufmerksamkeit sorgen, in welche sowohl Veranstalter als auch Konzert- und Operngänger eingebunden werden. Damit aber auch kleinere Veranstalter eine Chance haben, wird eine Expertenrunde aus erfahrenen Journalisten und Kennern des Kulturlebens das Publikumsvoting ergänzen. Die Abstimmungsphase läuft vom 22.09. um 08:00 Uhr bis 15.11.2017 um 24:00.

3. Die Nominierten

Auf die Shortlist kommen jeweils die Top 3 des Publikumsvotings und der Expertenrunde. Alleine die Nominierung zum Publikum des Jahres ist ein Ritterschlag und kann selbstverständlich kommuniziert und das Siegel auf allen Publikationen verwendet werden.

4. Bewerbungsphase

Alle nominierten Veranstalter können sich nun bis 31.01.2018 mit detaillierteren Unterlagen für ihr Publikum bewerben. Ob Text, Bilder, Video oder Statistik: jetzt gilt es, die Jury zu überzeugen! Bewertet werden vier Kategorien:

  • Treue: Wie verlässlich und konstant sind die Besucher?
  • Begeisterung: Woran kann man die Begeisterung des Publikums ablesen?
  • Aktivitäten: Durch welche Aktivitäten zeichnen sich die Besucher aus?
  • Altersstruktur: Wie ist das Publikum zusammengesetzt?

5. Jurysitzung

Aus den Nominierten wählt eine prominent besetzte Jury den Gewinner. Die eingereichten Unterlagen werden in einer Jurysitzung detailliert besprochen und bewertet. Jedes Jurymitglied vergibt jeweils max. 5 Punkte pro Kategorie, der Kandidat mit den meisten Punkten gewinnt und der Veranstalter trägt den Titel Publikum des Jahres 2017. Die Ergebnisse der Jury werden zusammen mit einer Begründung veröffentlicht.

6. Der Gewinner

Als Gewinn winkt ein erfrischender Überraschungsempfang in Ihrem Haus für alle Gäste eines Abends, von Niehoffs Vaihinger Fruchtsäften im Wert von 25.000 EUR. Der Veranstalter darf den Titel Publikum des Jahres 2017 in der Kommunikation und allen Publikationen sowie das Siegel auf allen Publikationen verwenden. Darüber hinaus stiftet unser Partner GeloRevoice ein Preisgeld in Höhe von 5.000 EUR für die Nachwuchsarbeit.

Die Suche nach dem Publikum des Jahres wird begleitet von unseren Partnern Niehoffs Vaihinger Fruchtsäfte, Thalia Buchhandlungen und GeloRevoice.