Samtig

CD-Rezension Fazıl Say – Chopin Nocturnes

Samtig

Poetisch, entrückt, still, subtil, emotionsgeladen: Noch nie hat Fazıl Say Musik von Chopin aufgenommen – dabei hat er viel zu sagen

Nur rund die Hälfte? Warum nicht alle? Aus Scheu? Noch nie hat Fazıl Say Musik von Frédéric Chopin aufgenommen. Nun legt er eine CD ausschließlich mit Nocturnes vor – eben nur rund die Hälfte. Und die Höreindrücke drängen die Frage auf: warum keine Gesamtaufnahme? Denn Say hat viel zu sagen. Die Zartheit seines Anschlags, die eruptiven Zwischenpassagen, die Gewichtung der einzelnen Stimmen, der leicht tänzerische Gestus (in op. 9 und Nr. 3), der singende Diskant – all das sind untrügliche Zeichen, wie genau sich Say mit dieser Musik auseinandergesetzt hat. Gut, über die eine oder andere samtige Passage mit intensivem Pedal-Gebrauch könnte man streiten, doch das geschieht offenbar aus tiefer Überzeugung. Says überwiegend sanfter Ton erinnert an die Einspielung mit Nelson Freire, er deutet diese Werke fast durchweg mit einer gewissen Scheu, poetisch, entrückt, still, subtil emotionsgeladen.

Chopin: Nocturnes Nr. 1-6, 8, 9, 11, 13-15, 19-21

Fazıl Say (Klavier)
Warner Classics

Weitere Rezensionen

CD-Rezension 4 Cities – Nicolas Altstaedt & Fazıl Say

Duo mit Zukunft

Fazıl Say und Nicolas Altstaedt musizieren auf Anhieb frisch und vertraut miteinander weiter

CD-Rezension Say/Prosseda

Entgegengesetzte Interpretationen

Mozarts Klaviersonaten werden umso schwerer, je eingehender man sich damit beschäftigt: jeder Ton ist von Bedeutung weiter

CD-Rezension Fazil Say

Druck, Druck, Druck

Fazil Say bürstet romantisch-trotzig gegen den Strich und läuft dabei Gefahr, zum Experimentator seiner selbst zu avancieren weiter

Auch interessant

Kurz gefragt Fazıl Say

„Ich stehe für eine Idee, die vielen Hoffnung macht“

Wenn Fazıl Say den Mund aufmacht, gefällt das nicht jedem Konzertbesucher – vor allem aber nicht dem türkischen Präsidenten. Hier spricht der Pianist über ... weiter

INTERVIEW FAZIL SAY

Die Noten machen nur 20 Prozent der Musik aus

Der Pianist und Komponist Fazil Say über Inspiration, Texttreue und Spaß am Risiko weiter

Interview Fazil Say

„Hinter jeder Musik eine Geschichte”

Der Pianist und Komponist Fazıl Say über die Herausforderungen seines Doppelberufes und musikalische Botschaften in seinen Werken weiter

Termintipps

Dienstag, 07. November 2017, 20:00 Uhr
Meistersingerhalle (Nürnberg)

Fazıl Say Fazıl Say

Fazıl Say (Klavier) Chopin: 3 Nocturnes Beethoven: Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 „Appassionata“ Satie:… weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *