Friede, Freude, Sonnenschein

CD-Rezension Besuch im Zoo – MDR Kinderchor

Friede, Freude, Sonnenschein

Können Sie sich an Ihren letzten Besuch im Zoo erinnern? Falls nicht, dann wird Ihnen diese Aufnahme ein wenig auf die Sprünge helfen

Im Sound der 1960er-Heimatfilme versprüht Hans Sandigs (1914-1989) „Besuch im Zoo“ unbeschwerte gute Laune. Wohlwollend könnte der Leipziger Musikwissenschaftler, Komponist und Gründungsvater des MDR Kinderchors heute auf diese stimmige Aufnahme blicken. Denn Wieland Lemke animiert den Nachswuchschor des MDR Kinderchores zu frischem und agilem Gesang sowie lebhaften Zwischentexten. Die Kinder agieren sehr harmonisch mit dem Instrumentalensemble, so dass nicht nur die jungen Zuhörer Freude an dieser Aufnahme finden werden. Ulrich Kaiser, aktueller Künstlerischer Leiter, trägt den zweiten Teil zur CD bei, nun gemeinsam mit dem Konzertchor des MDR Kinderchores: Die Welt-Ersteinspielung von Sandigs „Morgenstern-Zyklus“. Äußerst präzise, spannungsvoll und empfindsam interpretieren sie die sowohl musikalisch als auch interpretatorisch anspruchsvollere Komposition – die scharfsinnigen Texte von Christian Morgenstern dabei stets im Ohr.

Besuch im Zoo
Hans Sandig: Besuch im Zoo – Eine heitere Tierliedfolge „Zookantate“ & Morgenstern-Zyklus „Winterkantate“

MDR Kinderchor – Nachswuchschor 2 & Konzertchor, Instrumentalensemble „Tierisch musikalisch“, Jessica Kathke (Alt), Wieland Lemke (Bass & Leitung), Christian Ott (Klavier), Ulrich Kaiser (Leitung)
Genuin

Auch interessant

Porträt MDR Kinderchor

„Einfach ein Geschenk“

Beim MDR Kinderchor kümmert man sich umfassend um die Ausbildung guter Nachwuchsstimmen weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *