Klangsinnlich und konkret

CD-Rezension Minguet Quartett

Klangsinnlich und konkret

Das Minguet Quartett mit Ersteinspielungen des deutschen Komponisten York Höller

Die in jeder Hinsicht gelungene Aufnahme der sich über einen Zeitraum von 40 Jahren erstreckenden Kompositionen für Streichquartett zeigt deutlich die Sonderstellung des 1944 geborenen York Höller. In seiner Musik geht es um Materialfortschritt, um die Erweiterung und Forderung von Hörgewohnheiten. Dabei scheint Höller aber, im Gegensatz zu vielen Komponisten seiner Generation, den Zuhörer stets im Blick zu haben. Er treibt seine harmonischen Experimente und ausgetüftelten Reibungen bis nah ans Geräuschhafte und komponiert doch durchgängig sehr konkret und klangsinnlich, beispielhaft zu hören im ersten Satz des hier erstmals eingespielten zweiten Streichquartettes mit seiner geradezu verführerischen Melodik und fast hitchcockartigen Suspense – Effekten. Das Minguet Quartett formuliert diesen Gegensatz lustvoll, dynamisch und – vor allem im bekannten Antiphon – bemerkenswert subtil aus.

Höller: Drei Fragmente, Zwiegestalt, Streichquartett Nr. 1 „Antiphon“ & Streichquartett Nr. 2
Minguet Quartett, Markus Bellheim (Klavier)
Neos

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Minguet Quartett

Plastisch

Eine spannende, kompromisslose Aufnahme und mutig in ihren Extremen: Das Minguet Quartett durchleuchtet Jörg Widmann weiter

CD-Rezension Minguet Quartett

Seelenbekenntnisse

Kammerwerke von Josef Suk? Das Minguet Quartett hat die emotionsgeladene Musik dieses Komponisten für sich entdeckt weiter

Auch interessant

Porträt Minguet Quartett

„Das ist ja nicht ganz jugendfrei!“

Mit seinen Interpretationen lotet das Minguet Quartett nicht nur die Grenzen des Hörens neu aus weiter

Termintipps

Sonntag, 23. April 2017, 18:00 Uhr
Kulturhaus Lüdenscheid (Lüdenscheid)

Minguet Quartett: Dvořák, Ligeti & Beethoven Minguet Quartett: Dvořák, Ligeti & Beethoven

Minguet Quartett: Ulrich Isfort (Violine) Annette Reisinger (Violine) Aroa Sorin (Viola) Matthias Diener (Violoncello) Dvořák:… weiter

Freitag, 28. April 2017, 20:00 Uhr
Beethoven-Haus (Bonn)

Minguet Quartett & Klarinettenduo Beate Zelinsky / David Smeyers Minguet Quartett & Klarinettenduo Beate Zelinsky / David Smeyers

Minguet Quartett Das Klarinettenduo Beate Zelinsky / David Smeyers Mozart: Quintettsatz F-Dur KV 580b Brass:… weiter

Freitag, 02. Juni 2017, 19:30 Uhr
Konzerthalle Bad Salzuflen (Bad Salzuflen)

Minguet Quartett & Matthias Kirschnereit Minguet Quartett & Matthias Kirschnereit

Matthias Kirschnereit (Klavier) Minguet Quartett Nordwestdeutsche Philharmonie Mysliveček: Streichquartett F-Dur Suk: Ballade d-Moll Mahler: „Ich… weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *