Prinzregententheater

Prinzregententheater
Prinzregentenplatz 12
81675 München







Tickets:
Zentraler Vorverkauf der Bayerischen Staatstheater (Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr), Marstallplatz 5 (Ecke Alfons-Goppel-Straße)
Telefon: 089/21851970
E-Mail: tickets@prinzregententheater.de

www.prinzregententheater.de

Benannt nach Luitpold, Prinzregent des Königreichs Bayern, wurde das Prinzregententheater im Münchner Stadtteil Bogenhausen 1900/1901 nach Plänen des Architekten Max Littmann erbaut, der sich am Festspielhaus in Bayreuth zum Vorbild nahm. Eröffnet wurde es im August 1901 dann auch als „Festspielhaus für Wagner-Opern“ mit „Die Meistersinger von Nürnberg“ sowie „Tristan und Isolde“, „Tannhäuser“ und „Lohengrin“. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten fanden fast jährlich Wagner-Festspiele statt – auch dann noch, als man 1932 den ständigen Spielbetrieb des Theaters einstellte. Nach dem Zweiten Weltkrieg, den der Bau weitgehend unbeschadet überstand, wurde das Prinzregententheater unter anderem als Spielstätte der Münchner Philharmoniker und der Bayerischen Staatsoper genutzt, bis es 1964 – inzwischen hatte die Staatsoper wieder das Nationaltheater bezogen – wegen Baufälligkeit geschlossen wurde. Sowohl eine Bürgerinitiative als auch August Everding, ab 1982 Generalintendant der Bayerischen Staatstheater, forderten eine Renovierung des Gebäudes. Diese wurde 1983 bis 1988 in der sogenannten „kleinen Lösung“ umgesetzt: Lediglich Nebenräume, Foyers und der Zuschauerraum wurden erneuert, die Spielfläche vergrößert. Ab 1995 erfolgte eine zweite Phase der Wiederherstellung, nach der das Theater 1996 in seiner ursprünglichen Gestaltung wiedereröffnet werden konnte. Die Architektur vereint Elemente aus Neorenaissance, Klassizismus und Jugendstil. Neben dem Großen Saal mit über 1000 Sitzplätzen beherbergt das Prinzregententheater den Gartensaal (ca. 250 Sitzplätze) sowie das Akademietheater, das als Spielstätte für die Aufführungen der Theaterakademie August Everding dient.

Orchester des Jahres

Bayerisches Staatsorchester von Deutschlandfunk Kultur ausgezeichnet

Das Bayerische Staatsorchester ist von Deutschlandfunk Kultur zum Orchester des Jahres 2017 gewählt worden. Die zum zweiten Mal verliehene Ehrung prämiert innovative Impulse im deutschen Musikleben weiter

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Prinzregententheater (München)

London Brass: Christmas Carols London Brass: Christmas Carols

Vom Bergarbeiter zum Gipfelstürmer der Blasmusik: Das Traditionsensemble London Brass lockt mit virtuosen Arrangements festlicher… weiter

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Prinzregententheater (München)

Nikolai Tokarev Nikolai Tokarev

Auf Umwegen nach Hause: Nikolai Tokarev kommt mit zwei russischen Klavierzyklen nach München Jetzt also… weiter

Dienstag, 19. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Prinzregententheater (München)

Lucas Debargue Lucas Debargue

Dieser Pianist tauchte auf wie aus dem Nichts: Lucas Debargue spielt Schubert und Szymanowski mit… weiter

Montag, 15. Januar 2018, 20:00 Uhr
Prinzregententheater (München)

Regula Mühlemann & La Folia Barockorchester Regula Mühlemann & La Folia Barockorchester

Regula Mühlemann (Sopran) La Folia Barockorchester Robin Peter Müller (Violine & Leitung) Cleopatra –Arien und… weiter