< Zur Übersicht

WorldBrass © Julia Baier

WorldBrass
TICKETS

Donnerstag, 05. Januar 2017, 20:00 Uhr
Kammermusiksaal Berlin (Berlin)

WorldBrass

Zeitreise mit Fahrtwind: Mit »TimeTravels« reist WorldBrass durch die Musikgeschichte – und ins neue Jahr

Viel Blech und ein Schlagzeug: Das ist das internationale Blechbläserensemble WorldBrass, das seit über zwanzig Jahren mit einem sowohl umfang- als auch facettenreichen Repertoire durch die Welt tourt und beliebter Gast auf zahlreichen Festivals ist. Das Ensemble vereint hervorragende Musiker aus neun Nationen, die sich 1995 innerhalb des Jeunesses Musicales Weltorchesters kennenlernten. Das mittlerweile traditionelle Neujahrskonzert im Kammermusiksaal trägt in diesem Jahr den Beinamen „TimeTravels“: Die Zuhörer dürfen sich auf einen Streifzug von der deutschen Romantik über die amerikanische Jazz- und Swingzeit bis hin zu Bebop und Raggae à la Bob Marley freuen. Bevor das Publikum mit dem satten Klang George Gershwins in den Abend entlassen wird, kommen aber noch Erinnerungen an Berliner Größen wie Paul Lincke und Hildegard Knef auf – mit der Berliner S-Bahn Fahrt des holländischen Komponisten Wijnand van Klaveren. Danach lässt sich beschwingt der Heimweg antreten. (Insa Axmann)

WorldBrass

Mendelssohn: Die Hebriden (arr. Tom Poulson)
Brandmüller: Danses Concertantes mit Choral
Parker: Ein Londoner in New York
Marley / Jobim / Gillespie: Beach Suite (arr. Oliver Groenewald)
van Klaveren: Berliner S-Bahn Fahrt
Gershwin: Ein Amerikaner in Paris (arr. Daniel Guyot)

    Kommentare sind geschlossen.