< Zur Übersicht

Vorabmotiv zu b.33/Ballett am Rhein © Gert Weigelt

Vorabmotiv zu b.33
TICKETS

Donnerstag, 04. Januar 2018, 19:30 Uhr
Deutsche Oper am Rhein – Opernhaus Düsseldorf (Düsseldorf)

Ballett am Rhein: b.33

Choreografien von George Balanchine, Martin Schläpfer & Hans van Manen
Marc Bouchkov (Violine)
Wolfgang Wiechert (Klavier)
Düsseldorfer Symphoniker
Wen-Pin Chien (Leitung)

Strawinsky: Violinkonzert D-Dur
Hölszky: Roses of Shadow (UA)
Górecki: Konzertfür Klavier und Streichorchester op. 40 und „Three Pieces in Old Style“ für Streichorchester

Weitere Termine: 7. & 21.1.

    Auch interessant

    Vorabmotiv zu b.33/Ballett am Rhein © Gert Weigelt

    Vorabmotiv zu b.33
    Ballett am Rhein: Neue Choreografien

    Schattenrosen künden von Vergänglichkeit

    Das Ballett am Rhein lockt mit drei Choreografien und einer Uraufführung weiter

    Kommentare sind geschlossen.