< Zur Übersicht

Gruppe FUX (v.l. Falk Rößler, Stephan Dorn, Nele Stuhler) © Annika Pinske

Gruppe FUX (v.l. Falk Rößler, Stephan Dorn, Nele Stuhler)

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:00:00 Uhr
Mausonturm ()

Die Wiederentdeckung der Granteloper

Die mehrfach ausgezeichnete Gruppe Fux besteht aus Stephan Dorn, Falk Rößler und Nele Stuhler, die in Gießen Angewandte Theaterwissenschaft studierten. Gemeinsam suchen sie nach neuen Ausdrucksformen und verbinden Elemente aus Performance, Musik, Sprechtheater, Kleinkunst, Tanz. Nun zeigen sie in den Kammerspielen „Die Wiederentdeckung der Granteloper“. Darin widmen sie sich ausschließlich der Artikulation von Widerspruch, Einspruch, Protest und Beschwerde. Als echte Granteltruppe ziehen sie mit Grantelchor und Grantelorchester auf die Bühne, um zu nörgeln, zu meckern, zu jammern, zu tadeln, zu mäkeln: Über die fehlende Mandel in der Olive ebenso wie über Probleme in der Liebe, über eine doofe Ampelschaltung wie über den Tod. Vielleicht hilft es ja, die Stimme nicht nur abzugeben, sondern auch, sie zu erheben: Laut und singend. (Irene Bazinger)

Gruppe FUX

Weitere Termine: 16. & 17.2.

    Kommentare sind geschlossen.