< Zur Übersicht

Andreas Staier © Josep Molina

Andreas Staier
TICKETS

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:00 Uhr
hr-Sendesaal (Frankfurt/Main)

hr-Sinfonieorchester & Andreas Staier

Andreas Staier (Klavier)
hr-Sinfonieorchester
Alessandro De Marchi (Leitung)

Porpora: Sinfonia zur Oper »Germanico in Germania«
Benda: Klavierkonzert f-Moll
Schnittke: Moz-Art à la Haydn
Mattheson: Suite aus der Oper »Boris Goudenow«
Haydn: Klavierkonzert D-Dur Hob. XVIII:11
Fux: Serenade C-Dur K 352

19 Uhr Konzerteinführung

Weiterer Termin: Fr. 18.5., 20:00 Uhr

Das Konzert in hr2-kultur:
Freitag, 18. Mai 2018, 20.04 Uhr (live)
Dienstag, 29. Mai 2018, 20.04 Uhr

Veranstalter: hr-Sinfonieorchester

    Weitere Termintipps

    Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:00 Uhr
    hr-Sendesaal (Frankfurt/Main)

    hr-Sinfonieorchester & Andreas Staier hr-Sinfonieorchester & Andreas Staier

    Andreas Staier (Klavier) hr-Sinfonieorchester Alessandro De Marchi (Leitung) Porpora: Sinfonia zur Oper »Germanico in Germania«… weiter

    Rezensionen

    Hausbesuch
    CD-Rezension Andreas Staier – Bach privat

    Hausbesuch

    Eigener Reiz: Alle Beteiligten gehen entspannt zu Werke und laden die herausgebrochenen Stückchen weder mit Botschaft noch mit Virtuosität auf weiter

    Großer Bogen
    CD-Rezension Andreas Staier

    Großer Bogen

    Andreas Staier im Reich der Zwischentöne – nur gelegentlich vermisst man eine Spur mehr poetischen Wagemuts weiter

    Lob der Melancholie
    CD-Rezension Andreas Staier

    Lob der Melancholie

    Der Klang dieses Instruments ist einfach traumhaft schön. In einer mitteltöniger Stimmung nach Lambert Chaumont entlockt Andreas Staier ihm eine schier unglaubliche Palette von Farben. Melancholie und wie man sie mit Musik überwindet ist dabei das Thema der CD. Denn… weiter

    Auch interessant

    Andreas Staier © Josep Molina

    Andreas Staier
    Interview Andreas Staier

    „Für mich geht es darum, die Neugier zu wecken“

    Pianist Andreas Staier liebt die historische Aufführungspraxis - und schleppt dafür sogar seinen eigenen Hammerflügel mit sich weiter

    „Bach ist keine Aufwärmübung“
    Blind gehört Andreas Staier

    „Bach ist keine Aufwärmübung“

    Der Pianist Andreas Staier hört und kommentiert CDs seiner Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter

    Kommentare sind geschlossen.