< Zur Übersicht

Jean-Guihen Queyras © Josep Molina

Jean-Guihen Queyras

Freitag, 08. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Herkulessaal der Residenz (München)

Symphonieorchester des BR & Jean-Guihen Queyras

Jean-Guihen Queyras (Violoncello)
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
John Eliot Gardiner (Leitung)

Schumann: Manfred-Ouvertüre, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61

    Rezensionen

    Ausrufezeichen
    CD-Rezension Jean-Guihen Queyras

    Ausrufezeichen

    Mit dem Cellokonzert und dem ersten Klaviertrio geht ein ungewöhnliches Schumann-Projekt zu Ende weiter

    Volles Risiko bis zur Explosion
    CD-Rezension Jean-Guihen Queyras

    Volles Risiko bis zur Explosion

    Das Zusammenspiel der Solisten funktioniert als eine permanente Wechselrede auf höchstem Niveau weiter

    Pure Nervenendmusik
    CD-Rezension Jean-Guihen Queyras

    Pure Nervenendmusik

    Oft gespielt, doch selten derart expressiv und feinnervig gehört: Schönberg und Berg wirken nach dieser Klangbehandlung durch das Ensemble Resonanz brandaktuell weiter

    Auch interessant

    Jean-Guihen Queyras © Josep Molina

    Jean-Guihen Queyras
    Cellist Jean-Guihen Queyras im Interview

    „Eine Partitur ist fast heilig für mich“

    Für den Cellisten Jean-Guihen Queyras ist der Komponist die letzte Instanz. Trotzdem lässt er sich gerne auf musikalische Experimente ein weiter

    „Ich bin schockiert!“
    Blind gehört Jean-Guihen Queyras

    „Ich bin schockiert!“

    Der Cellist Jean-Guihen Queyras hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter

    In der Welt von&#8230; Jean-Guihen Queyras
    ONLINE-INTERVIEW

    In der Welt von… Jean-Guihen Queyras

    In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt durch Smartphone und Social Media, Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen weiter

    Kommentare sind geschlossen.