< Zur Übersicht

Teodor Currentzis © Felix Broede

Teodor Currentzis
TICKETS

Donnerstag, 18. Januar 2018, 20:00 Uhr
Liederhalle Stuttgart (Stuttgart)

Teodor Currentzis dirigiert Bruckner

SWR Symphonieorchester
Teodor Currentzis (Leitung)

Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll WAB 109

Veranstalter: SWR Media Services GmbH

    Weitere Termintipps

    Donnerstag, 18. Januar 2018, 20:00 Uhr
    Liederhalle Stuttgart (Stuttgart)

    Teodor Currentzis dirigiert Bruckner Teodor Currentzis dirigiert Bruckner

    SWR Symphonieorchester Teodor Currentzis (Leitung) Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll WAB 109 Veranstalter: SWR Media Services… weiter

    Rezensionen

    Genialische Analyse
    CD-Rezension Teodor Currentzis: Don Giovanni

    Genialische Analyse

    Mit einem Jahr Verspätung und anderer Ausrichtung: Teodor Currentzis‘ sorgfältiger Studio-„Giovanni“ weiter

    Melancholisches Monstrum
    DVD-Rezension Teodor Currentzis

    Melancholisches Monstrum

    Peter Sellars und Teodor Currentzis machen aus Purcell einen gut dreistündigen Bilderbogen über die Auslöschung der Maya weiter

    Seelenverwandte
    CD-Rezension Teodor Currentzis

    Seelenverwandte

    Teodor Currentzis und Patricia Kopatchinskaja bürsten Tschaikowskys Violinkonzert kräftig gegen den Strich weiter

    Auch interessant

    © concerti

    Druckfrisch: die concerti September-Ausgabe!
    concerti September-Ausgabe 2017

    Druckfrisch: die concerti September-Ausgabe!

    Freuen Sie sich auf unsere September-Ausgabe mit spannenden Interviews, interessanten Künstler- und Festivalporträts, neuen Opernkritiken und vielen Termintipps weiter

    Teodor Currentzis © Vladimir Yarotsky

    Teodor Currentzis
    Interview mit Teodor Currentzis

    „Spiritualität hat nichts mit Wellness zu tun”

    Der Dirigent Teodor Currentzis wird gerne zum Phänomen, zum Sonderling der Klassik erhoben. Er selbst sieht das ganz anders – und vor allem viel entspannter weiter

    La clemenza di Tito/Salzburger Festspiele © Ruth Walz

    Szenenbild aus "La clemenza di Tito"
    Radio-Tipp: „La clemenza di Tito“ auf BR-Klassik

    Zwei Wilde und die Milde

    Mit Teodor Currentzis und Peter Sellars zeichnen sich für die Premiere von Mozarts „La clemenza di Tito“ bei den Salzburger Festspielen zwei Provokateure verantwortlich. BR-Klassik überträgt die Oper heute ab 18:30 Uhr im Radio weiter

    Kommentare sind geschlossen.