Meisterwerke der Klassik

Debussy: La Mer

Die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle

Debussy: La Mer

Debussy: La mer, Préludes á l’après-midi d’un faune, La Boîte à joujoux

Berliner Philharmoniker, Sir Simon Rattle (Leitung)

Im schillernden Meeresblau, in den glitzernden Lichreflexen und in geheimnisvoller Natur fand der französische Komponist Claude Debussy seine Inspiration. Im Naturgemälde La Mer webt er schwebende, sphärische Klangbilder voller impressionistischem Zauber, die die Schönheit des Augenblicks einfangen, interpretiert vom Weltklasse Orchester.

Jetzt probehören:   
Jetzt kaufen:      

Auch interessant

Musik Bewegt

Kleine Spenden bewegen Großes

Musik verbindet und berührt – bei diesem Gedanken setzt die Musik Bewegt Stiftung an und sammelt mit Musikern und Künstlern Gelder für soziale Projekte weiter

Arte: Oper Tosca in Baden-Baden

Fulminante Dreiecksgeschichte

In Baden-Baden lässt Kristine Opolais gemeinsam mit Sir Simon Rattle und den Berliner Philharmonikern Puccinis Oper „Tosca“ erklingen weiter

Nachrichten

Heute starten die Osterfestspiele Baden-Baden

Die Osterfestspiele in Baden-Baden eröffnen mit einer Neuinszenierung von Puccinis „Tosca“ weiter

Rezensionen

Buch-Rezension: Monika Rittershaus – moving music

Eine Ära in Bildern

Nicht nur etwas für Fans der Berliner Philharmoniker und Sir Simon Rattle: der Bild- und Gesprächsband „moving music“ weiter

CD-Rezension Sir Simon Rattle

Erkundung ohne Risiko

Simon Rattle dirigiert in London Schumann: Ein waches, neugieriges Orchester, das die vielen Umschwünge mühelos nachvollzieht weiter

CD-Rezension Sergiu Celibidache

Celi con brio

Die CD-Box „Berliner Aufnahmen 1945-1957“ präsentiert Celibidaches Schaffen während seiner frühen Berliner Jahre. Die Aufnahmen, darunter viele Erstveröffentlichungen, bilden damit ein Kompendium klingender Musik- und Nachkriegsgeschichte weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *