Eckhard Weber

Artikel

Rezension Tassilo Probst – Into Madness

Vielversprechendes Debüt

Die erst 19-Jährigen Musiker Tassilo Probst und Maxim Lando widmen… weiter

Brandenburgische Sommerkonzerte 2022

Schubert und Liszt mit analytischem Scharfsinn ausgeleuchtet

Bei den Brandenburgischen Sommerkonzerten setzt der französische Pianist Pierre-Laurent Aimard… weiter

Rezension Sean Shibe – Lost & Found

Breites Spektrum

Mit differenziertem und suggestivem Ausdruck präsentiert Sean Shibe auf der… weiter

Monat der zeitgenössischen Musik Berlin

Diversität und Haltung

Der Monat der zeitgenössischen Musik Berlin präsentiert die facettenreiche Neue-Musik-Szene… weiter

Kunstfest Weimar 2022

Kurz vor 12

Das Kunstfest Weimar behandelt dieses Jahr in vielen seiner Programmpunkte… weiter

Rezension Royal Concertgebouw Orchestra – Horizon 10

Größtmögliche Transparenz

Das Amsterdamer Spitzenorchester setzt auch während der Coronapandemie seine Uraufführungsreihe… weiter

Porträt Sean Shibe

Jenseits der Klischees

Mit seinen schier unendlichen Klangwelten lädt Gitarrist Sean Shibe dazu… weiter

Uckermärkische Musikwochen 2022

Vom Barocktanz zum Raga

Die Uckermärkischen Musikwochen feiern die Entschleunigung. weiter

Young Euro Classic 2022

Hochkultur mit Kultfaktor

Zwanglos und doch feierlich: Das Festival Young Euro Classic bringt… weiter

Rezension Danish National Vocal Ensemble – Lux aeterna

Vokale Raumentfaltung

Das Danish National Vocal Ensemble unter Leitung von Marcus Creed… weiter

Musiktheater von Diana Syrse: „Mexico Aura: The Myth of Possession“

Das klingende Museum

Komponistin Diana Syrse dekonstruiert mit ihrem Musiktheater die „Mexico Aura“. weiter

Rezension Ib Hausmann – Messiaen: Quatuor pour la fin du temps

Mit großer Intensität

Klarinettist Ib Hausmann und das Amatis Trio loten tief die… weiter

Rezension Juan Carlos Fernández-Nieto – Iberian Dances

Quadratur des Kreises

Pianist Juan Carlos Fernández-Nieto gestaltet mit messerscharfen Konturen und punktgenauen… weiter

Rezension Bertrand Chamayou – Messiaen: Vingt Regards sur l'Enfant-Jésus

Klingende Meditationen

Pianist Bertrand Chamayou liefert einen eindrucksvollen Beitrag zum 30. Todestag… weiter

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 2022

Barockmusik trifft den „Godfather of Punk“

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci erschließen „Inseln“ unterschiedlichster Art. weiter

Rezension Sophie Dervaux – Fagottwerke von Mozart, Hummel & Vanhal

Glückliches Zusammentreffen

Die Solofagottistin der Wiener Philharmoniker brilliert mit drei Bravourstücken für… weiter

Rezension Patrick Hahn – Ullmann: Der Kaiser von Atlantis

Stilsichere Referenz

Mit dem Münchner Rundfunkorchester legt Dirigent Patrick Hahn eine eindrucksvolle… weiter

Rezension Nelson Goerner – Albéniz: Iberia

Verträumt

Nelson Goerner spielt Isaac Albéniz' pianistisches Opus magnum souverän, doch… weiter

Rezension Baiba Skride – Violin Unlimited

Sonaten für alle Tage

Geigerin Baiba Skride spielt zupackend Solorepertoire aus den 1920er-Jahren: mal… weiter

Porträt Mike Svoboda

Ein Spiel, bei dem es nur Gewinner gibt

Mike Svoboda spielt mehr als nur Posaune. weiter