© Shelley Mosman

Gabriela Montero

Gabriela Montero

Improvisationstalent – im wahrsten Sinne des Wortes: Gabriela Montero ist bekannt für ihre spontanen Improvisationen im Konzertsaal. Sie lässt sich aus dem Publikum eine Melodie vorsingen – sogleich erklingt „Guten Abend, gut’ Nacht“ als Bach'sche Fuge, Lautmalerei im Stil Debussys oder als groovige Jazz-Nummer. Ihr Markenzeichen war dies schon, seit sie mit dem Klavierspiel begonnen hat. Keine ihrer Lehrerinnen konnte sie davon abbringen. 1970 in Venezuela geboren, siedelte die Südamerikanerin mit ihrer Familie in die USA über, dort erhielt sie ein Stipendium und studierte an renommierten Schulen, bis sie 1994 in London an der Royal Academy of Music einen Abschluss mit machte. Ein Jahr später gelang Montero der internationale Durchbruch mit dem ersten Platz beim Chopin-Wettbewerb in Warschau. Bis heute ist einer ihrer größten Fans wohl die Konzertpianistin Martha Argerich, die sie ermutigte, ihr besonderes Talent auch weiterhin auszuleben.

Dienstag, 17.03.2020 20:00 Uhr Gasteig München

Gabriela Montero, City of Birmingham Symphony Orchestra, Mirga Gražinyte-Tyla

Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23, Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Samstag, 21.03.2020 20:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Gabriela Montero, City of Birmingham Symphony Orchestra, Mirga Gražinytė-Tyla

Šerkšnytė: De Profundis, Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23, Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Donnerstag, 23.07.2020 21:00 Uhr Prinzregententheater München

Suprise Variations

Münchner Opernfestspiele
Rezension Gabriela Montero – Latin Concerto

Südamerikanische Rhythmen

In ihrem ersten Klavierkonzert verwebt Gabriela Montero Mambo, Tango, Salsa… weiter

Pianistin Gabriela Montero im Porträt

Das Publikum aus seiner passiven Rolle herausreißen

Die venezolanische Pianistin Gabriela Montero hat eine alte Kunstform wiederbelebt… weiter

TV-Tipp arte: Montero spielt Montero

Neue Klänge aus Venezuela

Morgen Abend strahlt arte um 18:25 Uhr erstmals das Konzert… weiter

Gabriela Montero erhält Musikpreis des „Heidelberger Frühling“ 2018

Glückliche Gewinnerin

Musikvermittlung im besten Sinne: Die venezolanische Pianistin Gabriela Montero erhält… weiter

Interview Gabriela Montero

„Das Sistema ist ein Komplize der Diktatur“

Gabriele Montero kämpft jenseits des Konzertsaals gegen das verbrecherische Regime… weiter

CD-Rezension Gabriela Montero

Rhapsodisch

Wirkt manchmal leicht hektisch: Gabriela Montero als Interpretin ihres eigenen… weiter

Porträt Gabriela Montero

Das Dauerradio im Kopf der Pianistin

Gabriela Montero kann nicht nur Klassik: Auf Kampnagel lässt das… weiter

Interview Gabriela Montero

„Ich habe oft versucht, der Musik zu entfliehen“

Die Pianistin Gabriela Montero über das Leben als Wunderkind, ihre… weiter