TV-Tipp: Opernmelodien auf arte

Weniger Vorsätze – mehr Musik!

Am 4. Juni 2017 zeigt arte um 18:25 Uhr einen Zusammenschnitt des Silvesterkonzerts aus dem Festspielhaus Baden-Baden. Neben der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern unter Domingo Hindoyan sind auch Sonya Yoncheva und Piotr Beczała mit von der Partie

© Werner Richner

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Silvesterkonzerte haben Tradition. Und zwar derart, dass es nur wenige von den vielen, vielen Veranstaltungen anschließend ins Fernsehen schaffen. Umso größer dürfte jetzt die Freude bei Freunden von Operetten- und Opernmelodien sein, denn der deutsch-französische Fernsehsender arte strahlt nun einen gut 40-minütigen Zusammenschnitt des Silvesterkonzerts aus dem Festspielhaus Baden-Baden aus.

Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern spielt unter der Leitung von Domingo Hindoyan populäre Arien, interpretiert von Sonya Yoncheva und Piotr Beczała. Die bulgarische Sopranistin hat mit ihren 35 Jahren schon nahezu alles erreicht, was man sich wünschen kann – unter anderem Engagements an der New Yorker Metropolitan Opera, der Prager Nationaloper, in Zürich, Paris und London. Beczała wiederum ist einer der gefragtesten lyrischen Tenöre unserer Zeit und regelmäßiger Gast an den bedeutendsten Opernhäusern der Welt. Der gebürtige Pole wird regelmäßig von Publikum und Kritikern nicht nur wegen der Schönheit seiner Stimme gerühmt, sondern auch wegen seiner glühenden Hingabe für jeden Charakter, den er darstellt. Yoncheva und Beczała sind also mit ihren herausragenden Stimmen und ihrem leidenschaftlichen Spiel eine Freude für Opern- und Operettenliebhaber.

concerti-Tipp

Opernmelodien
So. 4.6., 18:25 Uhr
Mitwirkende: Domingo Hindoyan (Leitung), Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Sonya Yoncheva, Piotr Beczała
arte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *