Opernguide Bayerische Staatsoper – Mefistofele

Boito: Mefistofele

Goethe auf Italienisch

Echte Goethe-Jünger rümpfen über Gounods Faust-Oper namens Margarete die Nase: Wo bleibt denn da die deutsche Tiefe? Der germanophile Italiener Arrigo Boito freilich, der Verdi für Falstaff und Otello zu dessen besten Libretti verhalf, ist ganz nah dran am Original und am „Geist, der stets verneint“: Dazu schenkt Boito dem personifizierten Bösen die Titelpartie und komponiert seinem Mephisto eine der herrlichsten und saftigsten Bass-Partien überhaupt. Nach dem legendären Samuel Ramey dürfte es derzeit keine perfektere Besetzung geben als jene in München: René Pape debütiert.

Bayerische Staatsoper

Boito: Mefistofele

Ausführende: Omer Meir Wellber (Leitung), Roland Schwab (Inszenierung)

Termine: 24. & 29.10., 1., 6., 10. & 15.11.

Weitere Termine der Bayerischen Staatsoper finden Sie hier.

Termine

Samstag, 31.12.2022 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Konzert zum Jahreswechsel

Camilly Nylund (Sopran), Marina Prudenskaya (Alt), Michael Spyres (Tenor), René Pape (Bass), Fabian Müller (Klavier), Staatsopernchor und Staatskapelle Berlin

Sonntag, 01.01.2023 16:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Konzert zum Jahreswechsel

Camilly Nylund (Sopran), Marina Prudenskaya (Alt), Michael Spyres (Tenor), René Pape (Bass), Fabian Müller (Klavier), Staatsopernchor und Staatskapelle Berlin

Sonntag, 19.02.2023 18:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

R. Strauss: Daphne (Premiere)

René Pape (Peneios), Anna Kissjudit (Gaea), Vera-Lotte Boecker (Daphne), Linard Vrielink (Leukippos), Pavel Černoch (Apollo), Staatsopernchor, Staatskapelle Berlin, Thomas Guggeis (Leitung), Romea Castellucci (Regie)

Donnerstag, 23.02.2023 19:30 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

R. Strauss: Daphne

René Pape (Peneios), Anna Kissjudit (Gaea), Vera-Lotte Boecker (Daphne), Linard Vrielink (Leukippos), Pavel Černoch (Apollo), Staatsopernchor, Staatskapelle Berlin, Thomas Guggeis (Leitung), Romea Castellucci (Regie)

Donnerstag, 02.03.2023 19:30 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

R. Strauss: Daphne

René Pape (Peneios), Anna Kissjudit (Gaea), Vera-Lotte Boecker (Daphne), Linard Vrielink (Leukippos), Pavel Černoch (Apollo), Staatsopernchor, Staatskapelle Berlin, Thomas Guggeis (Leitung), Romea Castellucci (Regie)

Sonntag, 05.03.2023 18:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

R. Strauss: Daphne

René Pape (Peneios), Anna Kissjudit (Gaea), Vera-Lotte Boecker (Daphne), Linard Vrielink (Leukippos), Pavel Černoch (Apollo), Staatsopernchor, Staatskapelle Berlin, Thomas Guggeis (Leitung), Romea Castellucci (Regie)

Donnerstag, 09.03.2023 19:30 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

R. Strauss: Daphne

René Pape (Peneios), Anna Kissjudit (Gaea), Vera-Lotte Boecker (Daphne), Linard Vrielink (Leukippos), Pavel Černoch (Apollo), Staatsopernchor, Staatskapelle Berlin, Thomas Guggeis (Leitung), Romea Castellucci (Regie)

Sonntag, 12.03.2023 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

R. Strauss: Daphne

René Pape (Peneios), Anna Kissjudit (Gaea), Vera-Lotte Boecker (Daphne), Linard Vrielink (Leukippos), Pavel Černoch (Apollo), Staatsopernchor, Staatskapelle Berlin, Thomas Guggeis (Leitung), Romea Castellucci (Regie)

Samstag, 18.03.2023 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

R. Strauss: Daphne

René Pape (Peneios), Anna Kissjudit (Gaea), Vera-Lotte Boecker (Daphne), Linard Vrielink (Leukippos), Pavel Černoch (Apollo), Staatsopernchor, Staatskapelle Berlin, Thomas Guggeis (Leitung), Romea Castellucci (Regie)

Auch interessant

Porträt René Pape

Der Dresdner Meistersinger

Kaum jemand hat sich mit Wagners Musik weltweit so profiliert wie René Pape. Doch Grenzen kennt auch er weiter

Kommentare sind geschlossen.