125 Jahre Gewandhaus-Bläserquintett

Programm

Eisler: Divertimento für Bläserquintett op. 4
Nielsen: Bläserquintett op. 43
Zemlinsky: Humoreske für Bläserquintett
Janáček: Sextett für Blasinstrumente „Mládí“

Vergangene Termine

Sonntag, 25.04.2021
18:00 Uhr abgesagt
Mendelssohn-Saal
Weitere Informationen anzeigen

Auch interessant

Opern-Kritik: Staatsoper Berlin – Jenůfa

Musik als Möglichkeitsform

(Berlin, 13.2.2021) Sir Simon Rattle und Damiano Michieletto verständigen sich bei Janáček auf ein hoch sensibles Musiktheater des dritten Wegs – und glauben noch ans Utopische. weiter

Opern-Kritik: Theater Magdeburg – Kátja Kabanová

Vier starke Frauen

(Magdeburg, 7.9.2019) Mit ihrer ersten Opernproduktion feiert die neue Generalmusikdirektorin Anna Skryleva gleich einen Heimspiel-Sieg. weiter

Opern-Kritik: Theater Bonn – Die Sache Makropulos

Das Lebenselexier

(Bonn, 7.4.2019) Existentielles Theater: Janáčeks „Die Sache Makropulos“ wird vor allem von einem erstklassigen Gesangsensemble vertreten. weiter