Spannungen Heimbach

Abschlusskonzert

Interpreten

Sharon Kam(Klarinette)
Anna Reszniak
Yura Lee & Christian Tetzlaff (Violine)
Yura Lee (Viola)
Gustav Rivinius & Maximilian Hornung (Violoncello)
Young Hwan Jung & Lars Vogt (Klavier)
Hans Kristian Kjos Sörensen (Zimbalon)

Programm

Haydn: Klaviertrio Nr. 39 G-Dur Hob. XV/25 „Ungarese“
Kodály: Duo für Violine und Violoncello op. 7
Kurtág: Tre Pezzi für Zimbalon und Klarinette
Brahms: Klavierquartett g-Moll op. 25

Vergangene Termine

Sonntag, 30.06.2019
19:00 Uhr
Wasserkraftwerk Heimbach

Auch interessant

Rezension Alina Ibragimova & Cédric Tiberghien – Brahms

Bis ins letzte Detail ausformuliert

Keine andere Aufnahme erreicht die emotionale Dringlichkeit, mit der sich das Duo die spätromantische Welt Brahms zu eigen gemacht haben. weiter

Rezension Yutaka Sado – Haydn: Die Schöpfung

Exquisiter Tiefsinn

Bei Yutaka Sado und dem Tonkünstler Orchester wird Haydns „Schöpfung“ lebendig und kontrastreich. weiter

Rezension Evgeni Koroliov – Brahms: Intermezzi

Stiller Tastenlöwe

Geistige Durchdringung und Imaginationskraft: Evgeni Koroliov beweist seine Klasse mit der Einspielung aller Brahms-Intermezzi. weiter