Akiko Suwanai, Andrei Ioniţă, Akane Sakai, Symphoniker Hamburg, Ben Gernon

Interpreten

Akiko Suwanai (Violine)
Andrei Ioniţă (Violoncello)
Akane Sakai (Klavier)
Symphoniker Hamburg
Ben Gernon (Leitung)

Programm

Mozart: Ouvertüre zu „Zauberflöte“ KV 620
Beethoven: Tripelkonzert C-Dur op. 56
Tschaikowsky: Schwanensee-Suite

Termine

Donnerstag, 29.10.2020
19:30 Uhr
Großer Saal

Auch interessant

Symphoniker Hamburg präsentieren ihr Projekt „Die liebe Erde allüberall“

Innovation pur

Die Symphoniker Hamburg interpretieren Mahlers „Lied von der Erde“ neu und heben das Phänomen der Online-Konzerte auf die nächste Stufe. weiter

Porträt Andrei Ioniță

In der Ruhe liegt die Kraft

Der Sieg beim Tschaikowsky-Wettbewerb war für den Cellisten Andrei Ioniță „der Anfang von allem“. weiter