Aleksandra Zubova & Sylvia Wepler, Tobias Hauer, Lidewij Faber, Martina Zimmermann, Britta Corell-Zerres, Ronald Uhlig

Interpreten

Aleksandra Zubova & Sylvia Wepler (Violine)
Tobias Hauer (Viola)
Lidewij Faber (Violoncello)
Martina Zimmermann (Kontrabass)
Britta Corell-Zerres (Trompete)
Ronald Uhlig (Klavier)

Programm

Dvořák: Streichquintett G-Dur op. 77
Saint-Saëns: Septett Es-Dur op. 65
R. Strauss: Vier Stücke für Klavierquartett

Vergangene Termine

Sonntag, 31.10.2021
11:00 Uhr
Cruciskirche Sondershausen

Auch interessant

Berlin: Richard Strauss-Uraufführung in der Philharmonie Berlin

Sachbearbeiter im Dienste des Komponisten

Der Komponist Thomas Hennig hat das letzte Werk von Richard Strauss vervollständigt. In Berlin findet nun die Uraufführung statt. weiter

Online-Tipp: „Eine Alpen­sinfonie“ mit Reinhold Messner

Musikalischer Gipfelsturm

Strauss' „Alpensinfonie“ mal anders: Eine musikalische Bergführung mit Reinhold Messner. weiter

TV-Tipp 3sat: Eröffnung der Salzburger Festspiele mit Julian Nida-Rümelin

Verspätetes Jubiläum

3sat überträgt den traditionellen Festakt der Eröffnung der Salzburger Festspiele. Die Eröffnungsrede hält der deutsche Philosoph und Autor Julian Nida-Rümelin. weiter