Alexandra Silocea, Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

Interpreten

Alexandra Silocea (Klavier)
Bamberger Symphoniker
Jakub Hrůša (Leitung)

Programm

Schostakowitsch: Klavierkonzert Nr. 2 F-Dur op. 102
Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Vergangene Termine

Montag, 11.05.2020
19:30 Uhr
Sonntag, 10.05.2020
19:30 Uhr

Auch interessant

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 41 mit Jakub Hrůša

„Wir dürfen das Live-Erlebnis nicht vergessen

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 41 mit Jakub Hrůša. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“: Bamberger Symphoniker

Gelebte Neugierde

Wenn Aboplätze ins Testament kommen: Das Publikum der Bamberger Symphoniker erweist sich als besonders treu. weiter

Lieblingsstück Jakub Hrůša

Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur

Als Jakub Hrůša die Partitur zu Dvořáks Sinfonie Nr. 8 aufschlug, wusste er, dass er Dirigent werden wollte. weiter