Alice Coote, Dresdner Philharmonie, Vasily Petrenko

Interpreten

Alice Coote (Alt)
Dresdner Philharmonie
Vasily Petrenko (Leitung)

Programm

Schoeck: Serenade
Haydn: Kantate „Arianna a Naxos“
Mendelssohn: Sinfonie Nr. 5 d-Moll „Reformationssinfonie“

Termine

Samstag, 31.10.2020
19:30 Uhr

Auch interessant

Dresdner Philharmonie spielt live bei den Filmnächten am Elbufer

Romantische Sommernächte am Elbufer

Bei den 30. Dresdner Filmnächten gibt die Dresdner Philharmonie an vier Abenden acht Open-Air-Konzerte. weiter

Kino: Idomeneo

Ponnelles Regie-Klassiker

Zurück an der Metropolitan Opera: In der klassischen Produktion von Jean-Pierre Ponnelle kehrt Mozarts Choroper nach New York zurück. Die musikalische Leitung übernimmt James Levine weiter

Porträt Vasily Petrenko

From Russia with Love

Der Dirigent Vasily Petrenko ist der Nachwuchsdirigent des Jahres weiter