Klingendes Dreiländereck

Interpreten

Ana-Marija Markovina (Klavier)
Neue Lausitzer Philharmonie
Ewa Strusińska (Leitung)

Programm

Bacewicz: Konzert für Streichorchester
C. Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 7
Chopin: Grande Polonaise brillante précédée d’un Andante spianato G-Dur und Es-Dur op. 22
Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Vergangene Termine

Donnerstag, 14.02.2019
19:30 Uhr
Deutsch-Sorbisches Volkstheater
Mittwoch, 13.02.2019
19:30 Uhr
Lausitzhalle Hoyerswerda
Dienstag, 12.02.2019
19:30 Uhr
Theater Görlitz
Samstag, 09.02.2019
19:30 Uhr
Theater Zittau
Freitag, 08.02.2019
19:30 Uhr
Theater Görlitz

Auch interessant

Anzeige
Verlosung Claras Bouquet – Blumen für Clara Schumann

Blumen für das Geburtstagskind

Anlässlich des 200. Geburtstags von Clara Schumann wurde mit „Claras Bouquet“ eine ganz besondere Blumenmischung entwickelt. concerti verlost 19 Tütchen. weiter

Rezension Maurizio Pollini – Chopin: Klavierwerke opp. 55-58

Ruhig und klangschön

Weicher und voller Klang: Mit Werken aus den Jahren 1843 und 1844 setzt Maurizio Pollini seine Chopin-Serie fort. weiter

Porträt Tschechische Philharmonie

Der Tradition verpflichtet

Die Tschechische Philharmonie bricht mit ihrem neuen Chefdirigenten Semyon Bychkov zielstrebig in Richtung Zukunft auf. weiter