Termintipp

Antje Weithaas, Marie-Elisabeth Hecker, Martin Helmchen

© Marco Borggreve

Antje Weithaas

Antje Weithaas

Interpreten

Antje Weithaas (Violine)
Marie-Elisabeth Hecker (Violoncello)
Martin Helmchen (Klavier)

Programm

L. Boulanger: „D’un Matin du printemps“ für Klaviertrio
Haydn: Klaviertrio C-Dur Hob. XV:27
Schumann: Vier Phantasiestücke op. 88
Mendelssohn: Klaviertrio d-Moll op. 49

Vergangene Termine

Sonntag, 27.10.2019
18:00 Uhr

Auch interessant

Mein Publikumserlebnis ...

… Antje Weithaas

Während der Votingphase für das Publikum des Jahres 2019 fragen wir Künstler nach ihren besonderen Publikumserlebnissen. Heute erzählt Antje Weithaas. weiter

Rezension Christian Gerhaher – Schumann: Myrthen

Szenen eines Paares

Die nächste Station in Christan Gerhahers Schumann-Projekt: Myrthen, ein Liederzyklus mit Reflektionen über Frauen und Männer – in verschiedenen Gewichtungen. weiter

Rezension Roberto Prosseda & Shlomo Mintz – Mendelssohn

Ohne Überschwang

Roberto Prosseda hat zusammen mit dem Geiger Shlomo Mintz ein Album mit drei selten gespielten Jugendwerken Mendelssohns aufgenommen. weiter