Antoine Tamestit, Kammerakademie Potsdam

Interpreten

Antoine Tamestit (Viola)
Kammerakademie Potsdam

Programm

J. S. Bach: Vor deinen Thron tret ich hiermit BWV 668
Hindemith: Trauermusik
Dowland: Flow my tears & If my complaints could passions move
Britten: Lachrymae. Reflections on a song of Dowland op. 48A
Brahms: Quintett für zwei Violinen
zwei Violen und Violoncello Nr. 2 G-Dur op. 111

Termine

Sonntag, 17.05.2020
16:00 Uhr

Auch interessant

Antoine Tamestit und die Kammerakademie Potsdam im Nikolaisaal

Einen Ausweg aus der Obsession finden

Antoine Tamestit gibt seinen Einstand als Residenzkünstler der Kammerakademie Potsdam. weiter

Radio-Tipp 22.8.: Kammerkonzert der Salzburger Festspiele

Zwischen Abschied und Trauer

Am 1. August war Bratschist Antoine Tamestit gemeinsam mit dem Belcea Quartet bei den Salzburger Festspielen zu Gast. BR-Klassik sendet nun den Konzertmitschnitt weiter

Porträt Antoine Tamestit

Die Bratsche und der süße Zahn

Angefangen hat Antoine Tamestit mit der Geige. Als der Franzose dann zum Cello wechseln wollte, riet ihm seine Lehrerin zur Viola weiter