Termintipp

Arabella Steinbacher & Diana Tishchenko, Tabea Zimmermann, Claudio Bohórquez & Daniel Müller-Schott, Martin Spangenberg, Alexandre Baty, Markus Groh & Anna Vinnitskaya, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Lawrence Foster & Andrew Litton

Interpreten

Arabella Steinbacher & Diana Tishchenko (Violine)
Tabea Zimmermann (Viola)
Claudio Bohórquez & Daniel Müller-Schott (Violoncello)
Martin Spangenberg (Klarinette)
Alexandre Baty (Trompete)
Markus Groh & Anna Vinnitskaya (Klavier)
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Lawrence Foster & Andrew Litton (Leitung)

Programm

Schostakowitsch: Feierliche Ouvertüre op. 96
Berlioz: Konzertouvertüre „Römischer Karneval“ op. 9
Bartók: Rumänische Volkstänze Sz 68
Auszüge aus Schostakowitsch: Klavierkonzert Nr. 1 c-Moll op. 35
Beethoven: Tripelkonzert C-Dur op. 56
Bruch: Konzert für Violine
Viola und Orchester e-Moll op. 88
Brahms: Konzert für Violine
Violoncello und Orchester a-Moll op. 102

Termine

Montag, 28.10.2019
20:00 Uhr

Auch interessant

Buchtipp: Lew Tolstoi – Die Kreutzersonate

Wenn das Klavierspiel die Eifersucht schürt

Im zwölften Teil unserer Bücherreihe zeigt Lew Tolstoi in seinem Roman „Die Kreutzersonate“ die verschiedenen Facetten der Liebe. weiter

Rezension Evgeni Koroliov – Brahms: Intermezzi

Stiller Tastenlöwe

Geistige Durchdringung und Imaginationskraft: Evgeni Koroliov beweist seine Klasse mit der Einspielung aller Brahms-Intermezzi. weiter

Porträt Daniel Müller-Schott

Ein Saitenstreicher kurz vor dem Abheben

Zum Abschluss des Choriner Musiksommers bringt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin „Perlen der Romantik“ zum Leuchten. weiter