Talente entdecken

Arash Rokni

Interpreten

Arash Rokni (Klavier)

Programm

J. S. Bach: Suite f-Moll BWV 823 & Aria variata alla maniera italiana a-Moll BWV 989
Mossolow: Zwei Tänze op. 23b
Schönberg: Suite für Klavier op. 25
Rameau: Suite a-Moll „Premier Livre de Pièces de Clavecin“
Brahms: Variationen über ein Thema von Schumann op. 9
Hindemith: Suite „1922″ op. 26

Vergangene Termine

Donnerstag, 05.12.2019
20:00 Uhr
Robert-Schumann-Saal

Auch interessant

László Fenyő spielt Bachs Cellosuiten

Fünf Abschriften und kein Autograf

László Fenyő sucht mit Bachs Cellosuiten den Ausgleich zwischen Logik und Empfindung weiter

Radiotipp 11.10. Brahms: Ein deutsches Requiem hr2

Requiem zum Trost

Bei seinem „Deutschen Requiem“ ging es Johannes Brahms nicht um Trauer, sondern um Trost. hr2 überträgt das Konzert mit Christiane Karg und Michael Nagy live aus der Alten Oper. weiter

Tutzinger Brahmstage 2019

Wo es schöner ist, als wir uns vorstellen können

Bei den Tutzinger Brahmstagen 2019 trifft ein erlesenes Kammermusikprogramm auf János Darvas Dokumentarfilm „Wären nicht die Frauen“. weiter