Termintipp International Mendelssohn Festival

Asya Fateyeva, Michel Lethiec, Sebastian Schmidt, Anna Kreetta Gribajcevic, Jens Bomhardt, Valeriya Myrosh

Interpreten

Asya Fateyeva (Saxofon)
Michel Lethiec (Klarinette)
Sebastian Schmidt (Violine)
Anna Kreetta Gribajcevic (Viola)
Jens Bomhardt (Kontrabass)
Valeriya Myrosh (Klavier)

Programm

Krenek: Suite aus „Jonny spielt auf“ op. 45
Schulhoff: Hot-Sonate für Altsaxofon und Klavier
Weill: Vier Lieder aus der „Dreigroschenoper“
Gershwin: Ein Amerikaner in Paris & Suite aus „Porgy and Bess“

Vergangene Termine

Samstag, 14.09.2019
20:00 Uhr
Kleiner Saal
Felix Mendelssohn-Bartholdy, 1837. Lithografie nach einem Gemälde von Theodor Hildebrandt

International Mendelssohn Festival

12. bis 22. September 2019

Unter der künstlerischen Leitung von Niklas Schmidt findet das International Mendelssohn Festival (IMF) im September in der Elbphilharmonie, der Laeiszhalle und der St. Johannis-Harvestehude Kirche statt. weiter

Auch interessant

Rezension amarcord & HK Gruber – Kurt Weill

Präzisionsfeuerwerk 2.0

Das Leipziger Herrenquintett amarcord ist in den besten Jahren, sodass man schon nach dem „Mahagonny-Songspiel“ weiche Knie hat. weiter

Blind gehört Asya Fateyeva

„Es jault ein bisschen“

Die Saxofonistin Asya Fateyeva hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass sie weiß, wer spielt. weiter

Rezension Asya Fateyeva – Carneval

Saxofonvielfalt

Die Vielfalt an Klangfarben, die Asya Fateyeva ihren verschiedenen Saxofonen entlockt, ist so schön irritierend wie berückend. weiter