Termintipp

Aus dem Leben

© privat

Charles Olivieri-Munroe

Charles Olivieri-Munroe

Mit einem verhängnisvollen Pfeifen setzt das Unheil ein, das zwei Jahre später in völliger Taubheit endet. In dieser Zeit verfasst der Komponist sein erstes Streichquartett, in dem er ganz im Sinne der Programmmusik sein Leben Revue passieren lässt. „Erster Satz: Neigung zur Kunst in meiner Jugend“, notiert Bedřich Smetana in einem Brief. In den darauffolgenden Sätzen vertont er jugendlichen Überschwang, die erste große Liebe, die „Erkenntnis der elementaren Kraft der Nationalmusik“, bis dann im vierten Satz die Taubheit über ihn hereinbricht. Der Untertitel des Werkes lautet nicht von ungefähr: „Aus meinem Leben“. Die Nähe zur Programmmusik und der sinfonische Charakter, der sich durch das ganze Quartett zieht, waren nachgerade eine Steilvorlage für eine Orches­trierung, wie sie um 1940 George Szell vornahm. Der Dirigent entfernte sich dabei denkbar weit vom Streichquartettklang, setzte neben Holz- und Blechbläsern auch Harfe und Schlagzeug ein. Eine Bearbeitung, wie gemacht für die Norddeutsche Philharmonie Rostock, um klanglich aus dem Vollen zu schöpfen – und um „Aus dem Leben“ zu erzählen, wie der Konzertabend übertitelt ist. (Maximilian Theiss)

Interpreten

Judith Österreicher (Sopran)
Norddeutsche Philharmonie Rostock
Charles Olivieri-Munroe (Leitung)
Mario Lopatta (Sprecher)

Programm

Beethoven: Egmont op. 84
Smetana: Streichquartett Nr. 1 „Aus meinem Leben“ & Šárka aus „Mein Vaterland“

Vergangene Termine

Dienstag, 14.01.2020
19:30 Uhr
Montag, 13.01.2020
19:30 Uhr
Sonntag, 12.01.2020
18:00 Uhr

Auch interessant

Radio-Tipp 21.1.: Interpretationen im Vergleich BR-Klassik

Im Vergleich

Klassikhörer stehen vor der Frage: Welche Aufnahme ihres Lieblingswerks ist am spannendsten? Christine Lemke-Matwey vergleicht Interpretationen von Beethovens vierter Sinfonie. weiter

Online- & TV-Tipp Ludwig van auf arte

Von Opus 1 bis Opus 138

Wer im Fernsehen oder Internet über das Jahr verteilt die eine oder andere Beethoven-Dosis sucht, ist bei arte bestens aufgehoben. weiter

Die BTHVN Woche in Bonn

Der ganze Beethoven

Bei der BTHVN Woche 2020 wird das gesamte kammermusikalische Schaffen des Komponisten erklingen. weiter