Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Interpreten

Christiane Libor (Sopran)
Stine Marie Fischer (Alt)
Robert Dean Smith (Tenor)
Tobias Schabel (Bass)
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor
Laeiszhallen-Sonderprojekt-Chor
Symphoniker Hamburg
Sylvain Cambreling (Leitung)

Termine

Donnerstag, 31.12.2020
16:00 Uhr
Großer Saal
Freitag, 01.01.2021
19:00 Uhr
Großer Saal

Auch interessant

Symphoniker Hamburg präsentieren ihr Projekt „Die liebe Erde allüberall“

Innovation pur

Die Symphoniker Hamburg interpretieren Mahlers „Lied von der Erde“ neu und heben das Phänomen der Online-Konzerte auf die nächste Stufe. weiter

Interview Sylvain Cambreling

„Ich möchte mich nicht mehr langweilen“

Der neue Chefdirigent der Symphoniker Hamburg, Sylvain Cambreling, über Risikobereitschaft, die Aufgabe von klassischer Musik und seine Definition von Heimat. weiter

Opern-Kritik: Oper Stuttgart – Erdbeben. Träume

Auf schwankendem Grund

(Stuttgart, 1.7.2018) Der inszenierende Intendant Jossi Wieler und GMD Sylvain Cambreling heben Toshio Hosokawas bewegende neue Oper aus der Taufe weiter