Paul Nilon, Radovan Vlatkovic, Bremer Philharmoniker, Andrew Gourlay

Interpreten

Paul Nilon (Tenor)
Radovan Vlatkovic (Horn)
Bremer Philharmoniker
Andrew Gourlay (Leitung)

Programm

Vaughan Williams: Fantasia on a Theme by Thomas Tallis
Britten: Serenade für Tenor
Horn und Orchester
Mendelssohn: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 „Die Schottische”

Vergangene Termine

Montag, 20.05.2019
19:30 Uhr
Sonntag, 19.05.2019
11:00 Uhr

Auch interessant

Rezension Kristian Bezuidenhout – Mendelssohn

Euphorischer Aufbruchston

Schwungvoller, inniger und technisch versierter als Kristian Bezuidenhout kann man Mendelssohn kaum spielen. weiter

Rezension Jan Lisiecki – Mendelssohn

Leicht überhitzt

Jan Lisiecki interpretiert Mendelssohn: Das quirlt, glitzert, schnurrt und perlt, dass es eine Freude ist – mit kleinen Einschränkungen. weiter

Lieblingsstück: Christoph Prégardien

Britten: Serenade op. 31

Der Tenor und Gesangspädagoge Christoph Prégardien ist fasziniert von der Schönheit in Werken Benjamin Brittens. weiter