Boulangerie, Astor Piazzolla gewidmet

Interpreten

Boulanger Trio
Karin Solana & Onur Gümrükçü (Tanz)

Programm

Piazzolla: Oblivion & Las cuatro estaciones porteñas
J. S. Bach: Triosonate aus dem „Musikalischen Opfer“ BWV 1079
Ginastera: Danza de la moza donosa aus „Danzas Argentinas“
N. Boulanger: Trois Pièces für Violoncello und Klavier
Rachmaninow: Klaviertrio Nr. 1 g-Moll „Trio élégiaque“

Vergangene Termine

Donnerstag, 13.06.2019
19:30 Uhr

Auch interessant

Rezension Deutsche Hofmusik – Entfliehet, ihr Sorgen

Entfliehet, ihr Sorgen

Die Deutsche Hofmusik unter Alexander Grychtolik entfacht ein musikalisches Feuerwerk mit Bachs Kantaten BWV 205a und 249a. weiter

Rezension Trio Wanderer – Rachmaninow: Klaviertrios

Seelischer Ausnahmezustand

Das Trio Wanderer bringt die emotionalen Wechselbäder dieser Musik mit einer nachhaltigen Dringlichkeit zum Ausdruck. weiter

Rezension Rezension Benjamin Alard – Bach Vol. 2

Kenner im Bach-Kosmos

Benjamin Alard ist, wie schon die erste Folge dieser enzyklopädischen Unternehmung gezeigt hat, ein versierter Kenner Bachs Tastenwerke. weiter