Unerhörtes Mitteldeutschland

Calmus Ensemble, Gerhard Noetzel

Interpreten

Calmus Ensemble
Gerhard Noetzel (Orgel)

Programm

Mendelssohn: Morgengebet op. 48/5 & Zum Abendsegen
Schicht: Die mit Tränen säen
werden mit Freuden ernten
E. F. Richter: Siehe
um Trost war mir sehr bange op. 48/5
Schreck: Der Tag nimmt ab op. 31/3
Loewe: Choralbearbeitungen
Schütz: Singet dem Herrn ein neues Lied & Wie nun
ihr Herren
seid ihr stumm
J. C. Bach: Fürchte dich nicht & Miserere
Altnikol: Nun danket alle Gott
Grieg: Jesus Kristus er opfaren op. 74/3
Weinlig: Dein ist das Reich – „Musterfuge“
Wagner: Dein ist das Reich – Studirfuge
Reger: Tantum ergo Sacramentum

Vergangene Termine

Samstag, 22.06.2019
19:00 Uhr
Dom Halle (Saale)

Auch interessant

Rezension Merel Quartett & Castalian String Quartet

Kammermusikalisches Erlebnis

Alles prall vor Vitalität und Elan: Für Mendelssohns Oktett haben sich sich das Merel Quartett und das Castalian String Quartet zusammengetan. weiter

Opern-Kritik: Oper Köln – Tristan und Isolde

Ertrinken, Versinken in höchster Lust!

(Köln, 21.9.2019) Saisonauftakt mit wahren Wagnerwonnen: Heldentenor Peter Seiffert und GMD François-Xavier Roth begeistern mit einer so noch nicht gehörten Lesart der grandiosen Partitur. weiter

Opern-Kritik: Staatstheater Kassel – Siegfried

Ein Held in kurzen Hosen und mit langem Atem

(Kassel, 14.9.2019) In Kassel wird der neue Ring mit einem bejubelten „Siegfried“ packend weitergeschmiedet. weiter