Carolin Widmann, Dresdner Philharmonie, David Afkham

Interpreten

Carolin Widmann (Violine)
Dresdner Philharmonie
David Afkham (Dirigent)

Programm

Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“
Dean: Violinkonzert „The Lost Art of Letter Writing“
Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll

Termine

Samstag, 28.03.2020
19:30 Uhr
Sonntag, 29.03.2020
11:00 Uhr

Auch interessant

Radiotipp 11.10. Brahms: Ein deutsches Requiem hr2

Requiem zum Trost

Bei seinem „Deutschen Requiem“ ging es Johannes Brahms nicht um Trauer, sondern um Trost. hr2 überträgt das Konzert mit Christiane Karg und Michael Nagy live aus der Alten Oper. weiter

Tutzinger Brahmstage 2019

Wo es schöner ist, als wir uns vorstellen können

Bei den Tutzinger Brahmstagen 2019 trifft ein erlesenes Kammermusikprogramm auf János Darvas Dokumentarfilm „Wären nicht die Frauen“. weiter

Opus Klassik 2019: Schumann Quartett und Anna Lucia Richter

Hommage an den Namensgeber

Das Schumann Quartett und Anna Lucia Richter erhalten für ihr Album „Intermezzo“ den OPUS Klassik in der Kategorie „Kammermusikeinspielung Quintett“. weiter