Cédric Tiberghien, MDR-Sinfonieorchester, Stefan Asbury

Interpreten

Cédric Tiberghien (Klavier)
MDR-Sinfonieorchester
Stefan Asbury (Leitung)

Programm

R. Strauss: Salomes Tanz
Ravel: Klavierkonzert Nr. 2 D-Dur (für die linke Hand)
Elgar: Sinfonie Nr. 1 As-Dur op. 55

Termine

Auch interessant

TV-Tipp 20.5. Arte Geheimnis der Musik & The Dream of Gerontius

Sinnfragen für Nachtschwärmer

Zu nächtlicher Stunde geht ARTE dem Geheimnis der Musik auf die Spur und zeigt anschließend Elgars ätherisches Oratorium „The Dream of Gerontius“ mit Magdalena Kožená und Andrew Staples. weiter

Rezension Thomas Søndergård – Ein Heldenleben

Zahmer Egoismus

Richard Strauss' spätromantischer Sturm und Drang gerät unter dem Dirigat von Thomas Søndergård zu milde. weiter

Rezension Cédric Tiberghien – Liszt: Années de pèlerinage

Brillanz und Pathos

Cédric Tiberghien bewegt sich nuancenreich durch Liszts Klangwelten seines geheimnisvoll-asketischen Spätwerks. weiter