Christian Poltéra, Jenaer Philharmonie, Jonathon Heyward

Interpreten

Christian Poltéra (Violoncello)
Jenaer Philharmonie
Jonathon Heyward (Leitung)

Programm

Saariaho: Ciel d’hiver
Prokofjew: Sinfonisches Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 125
Sibelius: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105

Termine

Donnerstag, 06.02.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Rezension Hannu Lintu – Sibelius: Kullervo

Authentisch

Für mitteleuropäische Ohren klingt Hannu Lintus Neueinspielung von „Kullervo“ mit ihrer düsteren und dabei transparenten Ausrichtung sehr authentisch. weiter

Rezension Alexander Melnikov – Prokofjew Vol. 2

Betörend

Prokofjew ist mehr als Rhythmus, Härte und Motorik: Wie poetisch Klaviersonaten des Komponisten klingen können, zeigt Alexander Melnikov. weiter

Rezension Christian Tetzlaff – Beethoven & Sibelius

Mit Hingabe und Akribie

Christian Tetzlaff spielt mit einer herrlich klaren, schönen, flexiblen Klanggestaltung die beiden Violinkonzerte von Beethoven und Sibelius. weiter