Christian Poltéra, Oliver Triendl

Interpreten

Christian Poltéra (Violoncello)
Oliver Triendl (Klavier)

Programm

Beethoven: Cellosonate D-Dur op. 102/2
Moscheles: Cellosonate E-Dur op. 121
Chopin: Cellosonate g-Moll op. 65

Termine

Samstag, 04.04.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Lieblingsstück Christian Poltéra

Schubert: Streichquintett C-Dur

Der schweizer Cellist Christian Poltéra ist fasziniert von der gespenstischen Entstehungsgeschichte von Schuberts Streichquintett C-Dur. weiter

Interview Christian Poltéra

„Das klingt wunderschön, aber das bin nicht ich”

Christian Poltéra über sein Stradivari-Cello, seinen prominenten Lehrer – und über sein erstes Konzert nach nur sieben Unterrichtsstunden weiter