Termintipp Hamburger Kammermusikfest International

clair-obscur Saxofonquartett, Andrei Pushkarev, Elisaveta Blumina

Interpreten

clair-obscur Saxofonquartett
Andrei Pushkarev (Vibrafon)
Elisaveta Blumina (Klavier)

Programm

J. S. Bach: Inventionen (Auswahl)
Prokofjew: Visions fugitives op. 22 (Auszüge)
Moritz: Saxofonquartett op. 181
Bernstein: Suite aus „West Side Story“
Biegai: Quartett
Enzel: Brahms Paraphrasen (UA)
Tschaikowsky: Kinderalbum op. 39 (Auszüge)
Gershwin: Rhapsody in Blue

Vergangene Termine

Freitag, 08.11.2019
19:30 Uhr
Elbphilharmonie

Hamburger Kammermusikfest International

29. Oktober bis 08. November 2019

Das Hamburger Kammermusikfest International findet seit dem Jahr 2010 im Oktober und November in der Hansestadt statt. Gefördert wird das Festival unter anderem durch den Verein Musikförderung, der Hans-Kauffmann-Stiftung und der Oscar Vera Ritter Stiftung. weiter

Auch interessant

Rezension Lucas & Arthur Jussen – Bach

Transzendent

Lucas & Arthur Jussen halten mit Werken Bachs für zwei Klaviere die Steinways vorbildlich im Zaum und differenzieren dafür ungemein fein. weiter

Rezension Michala Petri – Bach: Flötensonaten

Stimmiger Bach

Michala Petri, Hille Perl und Mahan Esfahani formieren sich für Bachs Flötensonaten zu einem harmonierenden Ensemble. weiter

László Fenyő spielt Bachs Cellosuiten

Fünf Abschriften und kein Autograf

László Fenyő sucht mit Bachs Cellosuiten den Ausgleich zwischen Logik und Empfindung weiter