Termintipp Festspielfrühling Rügen

Daniel Hope, Josephine Knight, Maxim Lando, Julia Okruashvili

© Nicolas Zonvi

© Nicolas Zonvi/DG

Daniel Hope

Interpreten

Daniel Hope (Violine)
Josephine Knight (Violoncello)
Maxim Lando (Klavier)
Julia Okruashvili (Klavier)

Programm

Beethoven: Zwölf Variationen über ein Thema aus Händels Oratorium „Judas Maccabäus“
Mendelssohn: Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 49
Franck: Violinsonate A-Dur

Termine

Freitag, 18.03.2022
19:30 Uhr

Auch interessant

con spirito – Das Leipziger Kammermusikfestival

Leipziger Komponisten-Funde

Das Kammermusikfestival con spirito entführt an authentische Musikstätten. weiter

1700 Jahre jüdische Musik in Deutschland | Interview Volker Ahmels

„Alles das, was bei Hitler verboten war, ist bei uns erlaubt“

Pianist Volker Ahmels ist Gründer und Leiter des Wettbewerbs „Verfemte Musik“ in Schwerin und setzt sich für die Wiederentdeckung und -aufführung der Werke von durch die Nationalsozialisten verfemte Komponisten ein. weiter

Playlist Daniel Hope

„Zum Niederknien“

Violinist Daniel Hope teilt Stücke und Songs, die man gehört haben sollte. weiter