Daniel Müller-Schott, Tschechische Philharmonie, Jakub Hrůša

Interpreten

Daniel Müller-Schott (Violoncello)
Tschechische Philharmonie
Jakub Hrůša (Leitung)

Programm

Janáček: Taras Bulba
Dvořák: Cellokonzert h-Moll op. 104
Suk: Scherzo fantastique op. 25

Termine

Montag, 20.04.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Durch den Monat mit ...

… Daniel Müller-Schott

Der Cellist Daniel Müller-Schott nimmt uns mit durch seinen Monat und erzählt von seinen Highlights und Geheimtipps. weiter

Mein Publikumserlebnis ...

… Daniel Müller-Schott

Während der Votingphase für das Publikum des Jahres 2019 fragen wir Künstler nach ihren besonderen Publikumserlebnissen. Den Anfang macht Cellist Daniel Müller-Schott. weiter

Porträt Daniel Müller-Schott

Ein Saitenstreicher kurz vor dem Abheben

Zum Abschluss des Choriner Musiksommers bringt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin „Perlen der Romantik“ zum Leuchten. weiter