Lux aeterna

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Pekka Kuusisto

Interpreten

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Pekka Kuusisto (Violine & Leitung)

Programm

Byrd: Sanctus
Bridge: Three Idylls for String Quartet
Britten: Variations on a Theme by Frank Bridge op. 10
Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61

Vergangene Termine

Mittwoch, 13.02.2019
20:00 Uhr
Großer Saal

Auch interessant

Rezension Christian Tetzlaff – Beethoven & Sibelius

Mit Hingabe und Akribie

Christian Tetzlaff spielt mit einer herrlich klaren, schönen, flexiblen Klanggestaltung die beiden Violinkonzerte von Beethoven und Sibelius. weiter

Rezension Igor Levit – Beethoven: Klaviersonaten

Beethoven mit Überraschungen

Igor Levit hat sämtliche Beethoven-Klaviersonaten aufgenommen und deren Musik in ihren unzähligen Facetten farbenreich aufgefächert. weiter

Igor Levit spielt Beethoven-Sonaten in der Elbphilharmonie

Auf Pfaden mit akuter Absturzgefährdung wandeln

Als Ausblick auf Beethovens 250. Geburtstag eröffnet Igor Levit in Hamburg seinen Sonaten-Zyklus. weiter