Dimitri Ashkenazy, Camerata Bohemica Prag, Gudni A. Emilsson

Interpreten

Dimitri Ashkenazy (Klarinette)
Camerata Bohemica Prag
Gudni A. Emilsson (Leitung)

Programm

Skalkottas: Fünf Griechische Tänze
Weber: Klarinettenquintett B-Dur op. 34
Tschaikowsky: Streicherserenade C-Dur op. 48

Vergangene Termine

Samstag, 08.06.2019
18:30 Uhr

Auch interessant

Semyon Bychkov – The Tschaikowsky Project: Sinfonien

Russischer Geist

Die Tschechische Philharmonie besticht bei Tschaikowskys Sinfonien durch ihren warm grundierten Klang unter der Leitung von Semyon Bychkov. weiter

Anzeige
Verlosung Kirill Petrenko

Spannender Neuanfang

concerti verlost fünf CDs von Tschaikowskys „Pathétique“ mit Kirill Petrenko und den Berliner Philharmonikern. weiter

Rezension Michael Hofstetter – Weber: Oberon

Letzte Oper

Dirigent Michael Hofstetter hat Webers letzte Oper „Oberon“ mit den lokalen Kräften aus Gießen als Live-Mitschnitt neu aufgenommen. weiter