Kissinger Sommer

Dirigentenlegenden

Interpreten

Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie
Herbert Blomstedt (Leitung)

Programm

Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica”
R. Strauss: Tod und Verklärung op. 24
Wagner: Ouvertüre zu „Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg”

Vergangene Termine

Donnerstag, 20.06.2019
20:00 Uhr
Max-Littmann-Saal Bad Kissingen
Max-Littmann-Saal im Regentenbau Bad Kissingen

Kissinger Sommer

14. Juni bis 14. Juli 2019

Der Kissinger Sommer lockt seit 1986 jährlich zwischen Mitte Juni bis Mitte Juli Klassikfans in den Norden Bayerns. Das Festivalprogramm umfasst Werke vom Barock über die Klassik bis hin zur Moderne. weiter

Auch interessant

Rezension Jan Lisiecki – Beethoven: Klavierkonzerte

Form und Format

Es gehört Mut dazu, doch Jan Lisiecki kann bei Beethovens Klavierkonzerten im Vergleich mit berühmten Vorbildern bestens bestehen. weiter

Opern-Kritik: Oper Köln – Tristan und Isolde

Ertrinken, Versinken in höchster Lust!

(Köln, 21.9.2019) Saisonauftakt mit wahren Wagnerwonnen: Heldentenor Peter Seiffert und GMD François-Xavier Roth begeistern mit einer so noch nicht gehörten Lesart der grandiosen Partitur. weiter

Opern-Feuilleton: Reflexionen über die Gegenwart in Beethovens „Fidelio“

Werk und Wirklichkeit

Nur wenige Opern bieten sich kontinuierlich zur Reflexion über die Gegenwart an wie „Fidelio“, die kurz vor dem Beethovenjahr wieder in den Spielplänen der Opernhäuser auftaucht. weiter