Termintipp

Dmitry Sinkovsky, Ensemble 1700, Dorothee Oberlinger

Interpreten

Dmitry Sinkovsky (Violine & Countertenor)
Ensemble 1700
Dorothee Oberlinger (Blockflöte & Leitung)

Programm

J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049 & Choral: „Jesu bleibet meine Freude“
Marcello: Konzert für Oboe und Streicher d-Moll
Händel: But who may abide aus „Messiah“ HWV 56
Corelli: Concerto grosso g-Moll op. 6/8
„Fatto per la notte di natale“
Antonio Vivaldi: Sonate für zwei Violinen d-Moll op. 1/12 RV 63 „La Follia“
Sol da te
mio dolce amore & Concerto für Flautino und Streicher C-Dur RV 443

Termine

Mittwoch, 25.12.2019
18:00 Uhr

Auch interessant

Saisoneröffnung 2019/2020 Internationale Bachakdemie Stuttgart

Saisonstart mit Bach und Zelenka

Die Ensembles der Internationalen Bachakademie Stuttgart starten mit Werken von Bach und Zelenka sowie einer neuen Konzertreihe in die Saison. weiter

Rezension Antoine Tamestit – J. S. Bach: Gambensonaten

Beredter Bach

Antoine Tamestit und Masato Suzuki bilden ein prächtiges Duo und harmonieren bei Bachs Gambensonaten absolut stilsicher. weiter

„Pilgerfahrt ins Bachland“ mit der Gaechinger Cantorey

Wie der Komponist es wollte

Die Bachakademie und die Gaechinger Cantorey laden zu einer „Pilgerfahrt ins Bachland“ ein. weiter